Archivierter Artikel vom 13.07.2017, 21:01 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Bombenbauer: Nach der Panne kommt der Streit

Wer trägt die Verantwortung für das Debakel, dass der 13-jährige mutmaßliche Bombenbauer von Ludwigshafen von einem Salafisten betreut worden ist? Darüber streiten die Parteien im Land. Ist die Stadt Ludwigshafen schuld, die mit der Betreuung des jungen Terrorverdächtigen beauftragt war? Oder das Jugendministerium? Mitauslöser der Diskussion ist der Grünen-Fraktionschef Bernhard Braun, der sich jüngst schützend vor das grüne Jugendministerium gestellt und den Schwarzen Peter an das Landeskriminalamt und das SPD-geführte Innenministerium weitergeschoben hatte – sich aber mittlerweile missverstanden fühlt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema