Archivierter Artikel vom 30.10.2013, 11:06 Uhr
Plus
Maikammer/Koblenz

Beruhigung aus Koblenz: Aggressiver Marder hatte keine Tollwut

Der wildgewordene Marder, der in der Pfalz auf Menschen losgegangen war, hatte keine Tollwut. Das haben Untersuchungen des Landesuntersuchungsamtes ergeben, wie die Behörde am Dienstag in Koblenz mitteilte.