Archivierter Artikel vom 22.05.2021, 09:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Bei den Feuerwehren wächst der Ärger: Nach wie vor gibt es nur schleppend Impftermine

Die stockenden Impfungen bei den Feuerwehren im Land sorgen weiter für erheblichen Unmut. Nach dem offenen Brief der Freiwilligen Feuerwehr Ingelheim melden sich nun immer mehr Feuerwehren mit Beschwerden über ausbleibende Impftermine: Seit der Registrierung habe sich in Sachen Impftermine nicht viel getan, heißt es nun auch aus dem Kreis Ahrweiler, dem Westerwaldkreis oder dem Kreis Bad Kreuznach. Viele Kollegen seien noch immer nicht geimpft, berichtet auch die Feuerwehr aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis, das sei „eine ziemlich belastende Situation“, hieß es dort.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten