Archivierter Artikel vom 28.08.2012, 05:46 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Ali G. häufte beträchtliche Mietschulden an

Ein Bad Kreuznacher Geschäftsmann und Gastronom soll aus Habgier gleich zwei Verbrechen geplant und dafür einen bulgarischen Gelegenheitsarbeiter angeheuert zu haben: Es geht um Brandstiftung in einem Haus, in dem der Angeklagte Ali G. eine Boutique betrieb, sowie um die Tötung eines Geschäftspartners aus Binger. Am 15. Verhandlungstag versuchte das Landgericht, Licht in die finanziellen Verhältnisse von Ali G. zu bringen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema