Plus
Tiefenthal

Von den schönsten „Hiwweln“: Über die Tiefenthaler Höhe wandern

Einfach mal stehen bleiben und die Aussicht genießen.  Foto: Todt/ideemedia
Einfach mal stehen bleiben und die Aussicht genießen. Foto: Todt/ideemedia
Lesezeit: 2 Minuten

Am neu gestalteten Dorfplatz von Tiefenthal beginnen wir die Rundwanderung auf der Hiwweltour Tiefenthaler Höhe. Rasch erreichen wir den Ortsrand, wo wir nach 300 Metern Zuweg auf die eigentliche Hiwweltour stoßen. Wir wandern den Premiumweg im Uhrzeigersinn, um die vielen Ausblicke gebührend auskosten zu können.

Ein schmaler, mit Treppen unterstützter Pfad bringt uns mitten in den schummrigen Wald rund um einen Seitenbach des Appelbachs. Nach 700 Metern schicken uns die markanten Logos der Hiwweltour dann in die die Talaue. Gut geführt von der Markierung, verlassen wir später den Wald und wandern zwischen Feldern und Wald ...