Archivierter Artikel vom 15.06.2017, 16:39 Uhr
Plus
Gerolstein

Höhlenbär und Mammutjäger am Korallenriff

Schroff und steil erhebt sich 100 Meter über der Kyll bei Gerolstein ein devonisches Korallenriff. Diese mächtige Felswand wird als die Gerolsteiner Dolomiten bezeichnet und ist bei Wanderern und Kletterern gleichermaßen beliebt. Baumeister dieser Kalksteinwand waren ungezählte kleine Meerestiere, Korallenpolypen und Stromatoporen des Devonmeeres.

Lesezeit: 1 Minuten