Mayen

Auf dem Förstersteig im Nettetal: Drei Berge auf einen Streich

Wir starten am Parkplatz „Am Leichenweg“ an der B 254. Ein Zuweg bringt uns durch den kühlen Hochwald nach 750 Metern zum Startportal des Förstersteigs am Oberen Ruppental. Wir folgen einem Naturweg abwärts durch das Ruppental. Nach 2,5 Kilometern erreichen wir den Eiterbachweiher und dürfen auf einem fantastischen Grasweg bergan wandern. Die Luisenplatzhütte ist der erste Logenplatz im Grünen: Unser Blick schweift über das weite Umland von Mayen, und auch das Eifelstädtchen selbst liegt im Blickfeld. Bei gutem Wetter reicht die Panoramasicht sogar bis ins Rheintal.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net