40.000
  • Startseite
  • » Vorverkauf für Rock am Ring 2017 startet am 20. Oktober: Wieder auf dem Bundeswehrflugplatz in Mendig?
  • Vorverkauf für Rock am Ring 2017 startet am 20. Oktober: Wieder auf dem Bundeswehrflugplatz in Mendig?

    Vom 2. bis 4. Juni 2017 findet das legendäre Musikfestival Rock am Ring statt. Ab 20. Oktober geht der Ticketvorverkauf los, erste Headliner und weitere Bands stehen schon fest.

    Vorläufiges Line-Up zu Rock am Ring und Rock im Park 2017
    Vorläufiges Line-Up zu Rock am Ring und Rock im Park 2017
    Foto: http://www.rock-am-ring.com/

    Die Toten Hosen und System Of A Down sollen Headliner sein, schreibt der Veranstalter auf der Rock-am-Ring-Facebookseite. Außerdem seien schon über 20 weitere Bands für das Musikfestival bestätigt, heißt es weiter. Es werden die Namen von weiteren namhaften deutschen Vertretern wie Annenmaykantereit, den Beginnern und der Chemnitzer Gruppe Kraftklub genannt.   

    Der Veranstalter äußerte sich zunächst noch nicht zum Veranstaltungsort. Wahrscheinlich ist eine Wiederholung auf dem Flugplatz in Mendig – so wird es auch auf der Facebookseite kommuniziert. Die Verbandsgemeinde Mendig möchte offiziell weder bestätigen noch dementieren, ob Rock am Ring 2017 auf dem Mendiger Flugplatz stattfindet. Dass in der Pressemitteilung des Veranstalters kein Ort genannt wird, sieht man dort aber gelassen. „Wir messen dem keine große Bedeutung bei“, sagte VG-Sprecher Jürgen Zinken. Schließlich sei für das Zwillingsfestival Rock im Park der Austragungsort Nürnberg in der Pressemitteilung auch nicht genannt.

    Nach RZ-Informationen soll die endgültige Entscheidung für Mendig erst in der kommenden Woche fallen. Dafür, dass das Festival wieder auf dem Flugplatz steigt, gibt es aber einige Hinweise. So haben in einem Mendiger Hotel bereits alle Mitarbeiter, die bei den vergangenen zwei Auflagen des Festivals dabei waren, bereits ihre Zimmer für Rock am Ring 2017 gebucht.

    Allerdings wurde in der Vergangenheit auch über eine Rückkehr auf den Nürburgring spekuliert. Viele alt eingesessene Fans des Festivals würden den Umzug zurück an die Rennstrecke begrüßen, aktuell gibt es dafür jedoch keine Indizien. 

    Einen ganz neuen Veranstaltungort brachte die Ticketplattform eventim.de ins Spiel. Kurze Zeit war dort von der Lokalität "Mending" die Rede – wohl lediglich ein Tippfehler des Unternehmens aus Luxemburg. Mittlerweile wurde der Beitrag aber überarbeitet: Einen Veranstaltungsort nennt Eventim in dieser Meldung nun nicht mehr. 

    jdl/fst/hrö

     

    Jetzt ist es raus: Rock am Ring kommt wieder nach MendigRund um Rock am Ring kracht’s noch immer: BUND erwägt UmweltschadensanzeigeKommentar: Eine peinliche Posse um MendigVorverkauf für Rock am Ring 2017 startet am 20. Oktober: Wieder auf dem Bundeswehrflugplatz in Mendig?
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Leser empfehlen im Netz
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!