40.000
  • Startseite
  • » Viererpack: Markus Wagner schießt Spfr Elsoff-Mittelhofen zum Sieg
  • Aus unserem Archiv

    Viererpack: Markus Wagner schießt Spfr Elsoff-Mittelhofen zum Sieg

    Kein Teaser vorhanden

    SG Alpenrod-Lochum/Nistertal/Unnau II - SC Westernohe 2:2 (1:0). Es war ein schmeichelhafter Punkt für die Gäste, denn 85 Minuten war Alpenrod die bessere Elf und führte durch Björn Neef (25., 60.) verdient mit 2:0. Durch verletzungsbedingte Auswechslungen und Umstellungen in der Heimelf kam Westernohe in der Schlussphase noch zum Ausgleich durch Oliver Hopstein (85.) und Niklas Klar (88.).

    Spfr Elsoff-Mittelhofen - TuS Wied 6:2 (2:0). Die Gäste waren nur kurz nach dem Seitenwechsel gefährlich, als ihnen auch der Anschlusstreffer gelang. Ansonsten beherrschten die Gastgeber das Geschehen. Die Tore: 1:0 Markus Wagner (6.), 2:0 Fabian Meuser (31.), 2:1 Sascha Mertens (47.), 3:1, 4:1, 5:1 Markus Wagner (50., 65., 69.), 6:1 Marco Mai (85.), 6:2 Nicolay Dubrovin (88.).

    SG Irmtraut/Seck - SG Meudt/Elbingen-Hahn/Berod 0:2 (0:0). Gegen defensiv eingestellte Gastgeber brauchten die Gäste mehr als eine Stunde, bevor Turhan Baylan (63.) die Führung gelang. Die nun offensiver agierende Heimelf erspielte sich in dieser Phase einige Chancen, kam aber über einen Lattentreffer nicht hinaus. Erneut Baylan sorgte für die Entscheidung (85.).

    SG Neunkhausen/Norken - SG Bad Marienberg/Nisterau 1:7 ( 0:4). Gegen die bereits als Absteiger feststehenden Gastgeber gelang den Badestädtern ein locker herausgespielter Sieg. Die Tore: 0:1 Waldemar Funk (8.), 0:2 Oleg Bese (15.), 0:3, 0:4 Steffen Jung (21., 45.), 0:5 Florian Weber (48., Foulelfmeter), 0:6 Oleg Bese (54.), 0:7 Waldemar Funk (56.), 1:7 Patrick Roßkopf (75.).

    FSV Kroppach - SG Fehl-Ritzhausen/Eichenstruth/Großseifen 4:8 (2:4). Ein stetes Auf und Ab der Gefühle bescherten beide Teams ihren Trainern. Zunächst begann der FSV gut und führte auch mit 2:0 - lag aber zur Pause mit 2:4 hinten. Nachdem Kroppach wieder ausgeglichen hatte, vergab es die Chance zum 5:4 und wurde ausgekontert. Tore: 1:0 Martin Krekel (13.), 2:0 René Benner (15.), 2:1 Bujar Muzaqi (18.), 2:2 Sebastian Billich (20.), 2:3, 2:4 Peter Walec (24., 37.), 3:4, 4:4 Martin Krekel (59., 62.), 4:5 Maximilian Schütz (70.), 4:6 Julian Weyl (75.), 4:7 Sebastian Billich (79.), 4:8 Volker Pause (84. Foulelfmeter).

    SV Derschen - SG Daadetal 1:0 (1:0). In der 24. Minute erzielte Kevin Wiederstein per Foulelfmeter den entscheidenden Treffer für die in der ersten Halbzeit überlegenen Gastgeber. Die zweite Hälfte verlief ausgeglichen, sodass der Sieg aufgrund des ersten Durchgangs durchaus verdient war.

    FC Emmerichenhain - SG Atzelgift/Nister 4:4 (3:1). Das 0:1 durch David Lengyel (9.) weckte das Heimteam auf. Andreas Schellenberg (25.), Marvin Vogel (34.) und Mohamed Aydogan (45.) sorgten für die verdiente Pausenführung. Dann folgte die Tiefschlafphase des FC. In nur sieben Minuten drehten die Gäste durch David Zöller (46. Foulelfmeter), Steven Gross (48.) und Martin Wendt (52.) die Partie. Danach merkte man dem FC zwar die Verunsicherung an, aber Andre Schwarz gelang trotzdem noch der Ausgleich (68.).

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!