40.000
  • Startseite
  • » Traditionell erzeugt das Derby eine besondere Motivation
  • Aus unserem Archiv

    Traditionell erzeugt das Derby eine besondere Motivation

    Zweite Regionalliga: TSV Schott Mainz im Derby beim Aufsteiger Wiesbadener THC (Sonntag, 13 Uhr).

    Stark am Ball: Schottler Ralph Hornung (rechts). 
Foto: Eßling
    Stark am Ball: Schottler Ralph Hornung (rechts).
    Foto: Eßling - Bernd Eßling

    Der Tabellenführer in besonderer Mission: Am Sonntag um 13 Uhr spielt der TSV Schott Mainz in der Westgruppe der Zweiten Hockey-Regionalliga Süd beim Wiesbadener THC (Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule).

    Der Aufsteiger aus der benachbarten hessischen Landeshauptstadt wird dieses Derby traditionell mit einer besonderen Motivation angehen - zumal nicht nur der Ex-Schottler und Eckenspezialist David Morgenbesser inzwischen wieder den Krummstab für den WTHC führt, sondern auch die früheren Rüsselsheimer Bundesligaspieler Tobias Wuttke (30) und Christian Kösling (32), die vor drei Jahren schon während der Feldsaison in der Zweiten Liga Süd im RRK-Trikot Bekanntschaft mit dem Mainzern gemacht haben. "Die alten Hasen können einerseits natürlich ganz entspannt gegen uns aufspielen", sagt Schott-Trainer Martin Knußmann. "Aber andererseits trainieren sie auch nicht mehr so häufig wir früher. Außerdem haben wir bisher alles gewonnen und im Kollektiv gelöst." Der WTHC hat ein Spiel gewonnen: 15:9 gegen den DHC II. af

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!