40.000
  • Startseite
  • » Torwart Fabian Richarz führt SV Rheinbreitbach II zum Klassenverbleib
  • Aus unserem Archiv

    Torwart Fabian Richarz führt SV Rheinbreitbach II zum Klassenverbleib

    Kein Teaser vorhanden

    FC Waldbreitbach - VfL Oberbieber 3:1 (1:1). Die Gastgeber verschliefen den Beginn und gerieten in einer fairen Partie folgerichtig in Rückstand. "Wir wollten unser letztes Heimspiel unbedingt gewinnen und haben die Begegnung ab der 30. Minute kontrolliert", sagte FCW-Trainer Wolfgang Weidenbrück, der dem Verein auch in der kommenden Spielzeit erhalten bleibt. Tore: 0:1 Osman Arbursu (6.), 1:1 Marcel Engels (31.), 2:1, 3:1 Marc Beckensträter (72., 74.). Zuschauer: 50.

    SV Leutesdorf - SV Windhagen 2:1 (0:1). Das taktische Konzept der Gastgeber ging voll auf. Der Meister aus Windhagen operierte fast ausschließlich mit langen Bällen und hatte kaum Torchancen. "Wir haben dem Gegner den Schneid abgekauft und verdient gewonnen", freute sich der Leutesdorfer Trainer Jürgen Daun. Tore: 0:1 Marcel Rüddel (18., Handelfmeter), 1:1 Stefan Döring (57.), 2:1 Gunar Brotzmann (90.). Zuschauer: 30.

    SG Vettelschoß/St. Katharinen II - TSG Irlich 1:2 (0:1). Bei starkem Nebel präsentierten sich die Gäste aus Irlich als die reifere Mannschaft mit der besseren Spielanlage. Dabei hatte der Absteiger Vettelschoß II durchaus auch seine Chancen, die aber ungenutzt blieben. Tore: 0:1 Michael Goldscheid (11.), 0:2 Fabian Frings (67.), 1:2 Marc Kandels (83.). Zuschauer: 20.

    VfL Neuwied - SV Melsbach 3:2 (2:1). Die Elf aus der Deichstadt war in der ersten Halbzeit sehr dominant, ließ aber zu viele Chancen aus. "Bis auf die Chancenverwertung war das eine brillante Halbzeit von uns", schwärmte VfL-Trainer Peter Kröner, der im Laufe der Woche über die Fortsetzung seines Engagements entscheiden will. Nach dem Seitenwechsel kam Melsbach besser in die Partie und konnte die Begegnung offen gestalten. Tore: 1:0, 2:0 Giovanni Landi (16., 21.), 2:1 Dennis Loose (35.), 3:1 Giovanni Landi (63.), 3:2 Philip Touby (81., Eigentor). Zuschauer: 50.

    FV Rheinbrohl - SV Rheinbreitbach II 0:4 (0:0). In der ersten Hälfte war Rheinbrohl die bessere Mannschaft, scheiterte aber ein ums andere Mal am überragenden Fabian Richarz im Rheinbreitbacher Tor. Mit zunehmender Spieldauer nahmen die Gäste das Zepter in die Hand und sicherten sich mit dem Erfolg den Klassenerhalt. Tore: 0:1 Thomas Rücker (59.), 0:2, 0:3 Mehmet Kandemir (70., 77.), 0:4 Ali Boztas (85.). Zuschauer: 25.

    Daniel Kozilius

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!