40.000
  • Startseite
  • » Siegburg: Meisterliche Kunst
  • Aus unserem Archiv

    StilllebenSiegburg: Meisterliche Kunst

    das Arrangement von Gegenständen, Blumen oder Früchten, wertvollen Gläsern und Stoffen, von erlegten Tieren oder Attributen der Wissenschaft, dient den Malern seit dem Beginn des 17. Jahrhunderts dazu, das Erscheinungsbild der Dinge zu studieren.

    Nicht selten entstehen so Gemälde von außergewöhnlichem Reiz und eigentümlicher Schönheit, aufgeladen mit Symbolik und geistvollen Verweisen. Carl Schuch gilt neben Wilhelm Leibl und Wilhelm Trübner als einer der wichtigsten Vertreter des Realismus im deutschsprachigen Raum und als ein Meister dieses Genres.

    Die Ausstellung „Carl Schuch und die zeitgenössische Stilllebenfotografie“, die noch bis Sonntag, 8. September, im Stadtmuseum in Siegburg gezeigt wird, stellt die Stillleben von Carl Schuch verschiedenen künstlerischen Fotografien unter anderem von Rolf Appelbaum, Jessica Backhaus, Werner Barfus, Adam Bartos, Johannes Brus und Claus Goedicke gegenüber.

    Am Sonntag, 8. September, von 11 bis 12.30 Uhr findet eine Führung unter dem Titel „Der entschleunigte Blick“ statt.

    Info: www.siegburg.de

    Neuwied: Neuer Glanz Beethovenfest: Inspirierende Gedichte Diez: Intensives Erlebnis Martin Hegel: Stilsicherer Gitarrist
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!