40.000
  • Startseite
  • » Neustadt/Fernthal rettet sich und schickt SV Maischeid in die Relegation
  • Aus unserem Archiv

    Neustadt/Fernthal rettet sich und schickt SV Maischeid in die Relegation

    Kein Teaser vorhanden

    SG Ransbach/Baumbach - SG Steinefrenz-Weroth/Görgeshausen 1:7 (1:2). Trotz einer frühen Führung ging die SG Ransbach/Baumbach in ihrem letzten A-Klassen-Spiel unter gegen die in der zweiten Hälfte klar tonangebenden Gäste aus Steinefrenz. Tore: 1:0 Lloyd Becker (13.), 1:1 Willi Schuh (18.), 1:2 Patrick Görg (40.), 1:3, 1:4 Dennis Reger (51., 54.), 1:5 Max Kaiser (56.), 1:6 Florian Kaiser (61.), 1:7 Patrick Görg (90.+4). Zuschauer: 25.

    SG Feldkirchen/Hüllenberg - TuS Asbach 4:2 (2:1). Beide Teams wollten zum Saisonabschluss gewinnen, und so entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit vielen Torraumszenen. "Der Auftritt meiner Mannschaft heute hat mir gefallen. Asbach hat uns aber auch alles abverlangt", so SGF-Coach Michael Schröder, der sich schon auf das Pokalfinale am Freitagabend gegen Ellingen in Güllesheim freut. Tore: 1:0 Benedikt Schlupkothen (18.), 1:1 Marc Varel (33.), 2:1 Fabian Kunar (43.), 3:1 Joachim Stollhof (82., Foulelfmeter), 3:2 Kilian Limbach (87.), 4:2 Alexander Weimann (88.). Zuschauer: 90.

    SG Wiedtal Niederbreitbach - SG Elbert/Welschneudorf 3:2 (2:1). Die Wiedtaler feierten einen verdienten Heimsieg in einer Partie, in der beide Mannschaften ihr Heil in der Offensive suchten, und beenden die Saison als Aufsteiger auf Platz drei. "Niederbreitbach war einen Tick besser. Wir haben es leider nicht geschafft, die gegnerische Abseitsfalle zu überlisten", meinte Gästetrainer Michael Diel. Tore: 0:1 Sebastian Schneider (15.), 1:1 Pierre Rassier (22.), 2:1 Johannes Noll (43.), 3:1 Stephan Dutz (70.), 3:2 Jan Becker (81.). Zuschauer: 50.

    FSV Stahlhofen - SG Heiligenroth/ Ahrbach/Girod 0:1 (0:1). Vor nur 30 Zuschauern setzte der Aufsteiger aus Heiligenroth seinen Lauf fort und beendete die Saison mit einem Erfolgserlebnis. Das entscheidende Tor erzielte Andreas Ressmann in der 24. Minute. Stahlhofen kam nach der Gelb-Roten Karten gegen Recep Barut in der 55. Minute wegen wiederholten Foulspiels besser in die Partie und hatte in Unterzahl mehr Spielanteile als zuvor.

    VfB Linz II - SV Maischeid 4:3 (2:0). In einer kampfbetonten und laufintensiven Begegnung gingen beide Teams sehr engagiert zu Werke. "Meine Mannschaft hat Charakter gezeigt und wollte zum Abschluss noch einen Heimsieg erringen", sagte der Linzer Trainer Michael Fischer. Tore: 1:0 Sella Gannot (28.), 2:0 Florian Reuschenbach (44.), 2:1 Majid Acar (58.), 3:1 Jörg Lahr (65.), 3:2 Alexander Morasch (68.), 4:2 Sella Gannot (75.), 4:3 Majid Acar (83., Foulelfmeter). Rote Karte: Markus Wagner (Maischeid) wegen einer Notbremse (62.). Zuschauer: 30.

    SG Vettelschoß/St. Katharinen - SG Ellingen/Bonefeld/Willroth 3:4 (1:3). Nach einer mit offenem Visier geführten Begegnung setzte sich der Meister verdient durch. Der scheidende Vettelschoßer Trainer Dirk Schommers meinte: "Die Luft war raus. Im Ernstfall wäre es niemals zu solch einem Ergebnis gekommen." Tore: 0:1 Benjamin Schmidt (4.), 1:1 David Büsch (8.), 1:2 Fatos Prenku (11.), 1:3 Christian Leiendecker (30.), 2:3 Hakan Yazici (61., Foulelfmeter), 2:4 Benjamin Schmidt (68.), 3:4 Alexander Kruft (80.). Rote Karte: David Büsch (Vettelschoß) wegen groben Foulspiels (90.). Zuschauer: 80.

    SG Siershahn/Staudt/Dernbach - SG DJK Neustadt-Fernthal 0:5 (0:3). Die Gäste erledigten ihre Pflichtaufgabe mit Bravour und stellten die Weichen bereits früh auf Sieg. Dabei waren die Neustädter stets informiert über den Zwischenstand in Linz und durften nach dem Abpfiff über den Klassenverbleib jubeln. "Das fühlt sich fast an wie eine Meisterschaft. Im Winter waren wir schon abgeschrieben, haben uns dann aber zusammengerauft und das Unmögliche möglich gemacht. Unser Dank gilt der Linzer Reserve, die sich sportlich einwandfrei verhalten hat", war DJK-Trainer Sascha Weißenfels überglücklich. Tore: 0:1 Nils Neuendorff (1.), 0:2 Dominik Ley (10.), 0:3, 0:4 Markus Wohlfarth (42., 53.), 0:5 Dominik Ley (72.). Zuschauer: 40.

    Von unserem Mitarbeiter

    Daniel Korzilius

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!