40.000
  • Startseite
  • » Kommentar: Hochglanz-Papier reicht nicht
  • Kommentar: Hochglanz-Papier reicht nicht

    Das Buhlen um die Gäste wird immer aufwendiger. Das spürt man auch auf der ITB in Berlin. Gerade die Regionen in Deutschland stehen in einem harten Konkurrenzkampf, zumal wenn sie die Meeresküste oder das Bergpanorama nicht als Alleinstellungsmerkmal vermarkten können.

    Deshalb ist es richtig, wenn Rheinland-Pfalz überlegt, wie man den für das Land (über-)lebenswichtigen Faktor Tourismus in eine zukunftssichere Formel packt. Doch die Rechnung kann nur aufgehen, wenn die Strategie ...

    Lesezeit für diesen Artikel (230 Wörter): 1 Minute, 00 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Der Gast, das noch (zu) unbekannte WesenRheinland-Pfalz wirbt auf der ITB: Ein Interview mit Wirtschaftsminister Volker Wissing

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!