40.000
  • Startseite
  • » Gutenberger kassieren im Topspiel erste Niederlage
  • Aus unserem Archiv

    Gutenberger kassieren im Topspiel erste Niederlage

    Kein Teaser vorhanden

    "Wir haben etwas gebraucht, bis wir ins Spiel gefunden haben", sagte TuS-Coach Marco Enkler. Anfangs war die SG spielbestimmend. Nach und nach steigerten sich die Gastgeber und gingen dank Stefan Jung in Führung (20.). Danach gab es bis zur Halbzeit auf beiden Seiten mehrere Chancen. "Wir haben zu sehr mit hohen Bällen agiert", bemängelte SG-Trainer Marco Dörner die Leistung seiner Mannschaft vor der Pause. In Hälfte zwei kamen die Gäste dann besser aus der Kabine und glichen durch Markus Freudenberger aus (55.). In der Folgezeit hatten die Kombinierten die größeren Spielanteile, auch wenn weiterhin beide Teams ihre Einschussmöglichkeiten hatten. Das 2:1 der Auswärtigen erzielte Marius Haßlinger in der 70. Minute. Dabei blieb es auch am Ende.

    Enkler zeigte sich als fairer Verlierer: "Man muss zugeben, dass Braunweiler mehr investiert hat." Dörner war natürlich vollkommen zufrieden: "Der etwas Glücklichere hat gewonnen. Es war aber auch nicht unverdient." le

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!