40.000
  • Startseite
  • » Der Erste tritt beim Letzten an
  • Aus unserem Archiv

    Der Erste tritt beim Letzten an

    Kein Teaser vorhanden

    Die Sachsen haben ihre bisherigen fünf Kämpfe allesamt verloren, überwiegend mit deutlichen Ergebnissen. Die knappste Niederlage kassierte die WKG mit 13:23 gegen den KSV Köllerbach. Allerdings hatten die Saarländer dabei einige ihrer Asse geschont, zwei Kämpfer verzichteten zudem auch darauf, Gewicht zu machen und traten in höheren Klassen an. Am deutlichsten fiel die 1:35-Klatsche gegen den AC Lichtenfels aus.

    "Wir wollen den Schwung aus den ersten fünf Begegnungen mitnehmen und im Osten möglichst erfolgreich agieren", sagt 88-Trainer Baris Baglan. "Wir werden den Fokus auf unsere Jungs legen. Denn diese Woche mit drei Kämpfen erfordert von uns eine hohe Frequenz."

    Baglan wird sicher nicht ins Risiko gehen. Aus zwei Gründen: Bereits am Samstag erwarten die 88er den Luckenwalder SC zum Heimkampf, der die Vorrunde beschließt. Der Trainer wird sich seine Athleten genau anschauen. Angeschlagene Ringer oder solche, bei denen sich ein Kräfteverschleiß andeutet, wird Baglan in Leipzig nicht auf die Matte schicken. Es gilt die Verletzungsgefahr zu minimieren.

    Aber der Cheftrainer wird keinesfalls ein Team zusammenstellen, das bei der WKG in Gefahr geraten könnte. Denn mutwillig will sich Baglan die bislang lupenreine Bilanz nicht verderben, schon allein, um die Euphorie, die sich bei den Fans breitgemacht hat, nicht zu dämpfen. ga

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    15°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    17°C - 29°C
    Sonntag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!