40.000
  • Startseite
  • » Betzdorfer B-Junioren stehen gegen Schlusslicht in der Pflicht
  • Aus unserem Archiv

    Betzdorfer B-Junioren stehen gegen Schlusslicht in der Pflicht

    Kein Teaser vorhanden

    Nach dem 2:0-Erfolg gegen den Tabellenvorletzten Spvgg EGC Wirges am vergangenen Sonntag kann die SG 06 Betzdorf (11. Platz/18 Punkte) an diesem Wochenende mit einem weiteren Sieg gegen den Tabellenletzten Borussia Neunkirchen (14./9) den Vorsprung auf die Abstiegsränge weiter ausbauen. Eine Woche nach der schlechtesten Abwehr der Liga versucht sich am Sonntag also die zweitschlechteste Defensive in Betzdorf. SG-Trainer Volker Poggel sagt: "Diese Chance wollen wir auch nutzen." Ein wenig Sorge bereitet dem Trainer das Nervenkostüm seiner Spieler. Schon gegen Wirges war den Akteuren die Anspannung deutlich anzumerken. Die Betzdorfer spielten schwach, gewannen am Ende aber dennoch verdient.

    Zumindest das Ergebnis sollten die Betzdorfer auch gegen Neunkirchen wiederholen können. Denn Poggel kennt die Schwäche des kommenden Gegners: "Wenn die Mannschaft in Rückstand gerät, hat sie Probleme." Doch auf der anderen Seite warnt Poggel angesichts des jüngsten Auftritts der Neunkirchener gegen den Tabellenzweiten Mainz II: "Neunkirchen hat da gut gespielt und ist nur unglücklich in Rückstand geraten. Die Borussia startet gut, wir müssen aufpassen und sofort aggressiv zu Werke gehen. Und versuchen unser Spiel durchzuziehen."

    In der vergangenen Saison ist dies den B-Junioren der SG 06 auf eigenem Platz gegen diesen Gegner gut gelungen. Nur eine Woche nach dem blamablen 0:8 beim Tabellenletzten Salmrohr gewannen die Betzdorfer gegen Neunkirchen mit 7:0. Das Hinspiel hatte die SG allerdings knapp mit 1:2 verloren. In dieser Saison ist das Spiel am Sonntag der erste direkte Vergleich beider Teams. Und auch wenn Poggel auf David Jäger aufgrund einer Schädelprellung aus dem Spiel gegen Wirges verzichten muss, ist er sich sicher: "Wenn wir unsere Möglichkeiten abrufen, sollten wir gewinnen. Wir spielen zu Hause, im Stadion und bei tollem Wetter - die Voraussetzungen stimmen also." ot

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!