40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tischtennis
  • » Nahe
  • » TuS Gutenberg II ist Meister
  • GutenbergTuS Gutenberg II ist Meister

    Die zweite Tischtennis-Mannschaft des TuS Gutenberg ist Meister der 3. Kreisklasse untere Nahe.

    Ungeschlagen bei neun Siegen und drei Unentschieden setzte sich das TuS-Team mit zwei Punkten Vorsprung vor dem TuS Mandel II durch. Zudem belegt Haiko Grün den ersten Platz der Liga-Bestenliste. Emrich/Grün beendeten die Runde ohne Niederlage und waren damit das beste Doppel. Über den Titelgewinn freuen sich (von links) Spielführer Michael Jäger, Haiko Grün, Benjamin Emrich, Michael Kreuder und Peter Viehl. Es fehlen Hartmut Büttner, Christian Berkendin und Frank Beilmann.

    Artikel drucken
    Tischtennis (EL)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach