40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tischtennis
  • » Hunsrück
  • » SG Weißenthurm-Kettig bezwingt Simmern im Hit
  • SG Weißenthurm-Kettig bezwingt Simmern im Hit

    Weißenthurm. Der VfR Simmern hat das Spitzenspiel in der Tischtennis-Verbandsoberliga der Frauen bei der SG Weißenthurm-Kettig mit 5:8 verloren. Weißenthurm führt nun die Tabelle mit 12:2 Punkten alleine an, die Simmernerinnen (10:4) sind weiterhin Zweiter.

    "Mit etwas Glück - wir verloren zwei Einzel im Entscheidungssatz - wäre mehr drin gewesen", meinte Simmerns Teamchefin Anja Tezcan. Drei Stunden wehrten sich Sabine Schneider, Leila Jakobczak, Tezcan und Angela Isdepski nach Kräften. Bis zum 4:4 war es auch die erwartet enge Kiste. Im Duell der Spitzenspielerinnen behielt Katharina Kisner dann mit 11:8 in Satz fünf die Oberhand über Schneider, was eine kleine Vorentscheidung bedeutete. Insgesamt durfte sich Schneider dennoch zweimal in der Einzel-Siegerliste eintragen, was zudem noch Leila Jakobczak und Anja Tezcan je einfach gelang. Schneider/Jakobczak gewannen zudem das Eröffnungsdoppel. Zu mehr reichte es nicht. kjo

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach