40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tennis
  • » Rhein-Lahn
  • » Oberliga-Meister: Bad Emser setzen sich die Krone auf
  • MutterstadtOberliga-Meister: Bad Emser setzen sich die Krone auf

    „Das gab's noch nie in Bad Ems.“ Es ist dieser eine Satz von Dennis Gilberg, der ausdrückt, welcher Coup den Männern des TC Blau-Weiß Bad Ems in dieser Medenrunde gelungen. Durch einen 19:2-Triumph beim TC Mutterstadt haben sie die Meisterschaft in der Tennis-Oberliga perfekt gemacht und dürfen nun sogar vom Aufstieg in die Regionalliga träumen. An das Relegationsspiel am 5. August auf eigener Anlage will Mannschaftsführer Gilberg aber noch gar nicht denken. „Im Moment zählt die Meisterschaft, die wollen wir jetzt richtig feiern“, sagt der Bad Emser. „Noch nie ist eine Männermannschaft aus unserem Verein Oberliga-Meister geworden. Damit hätten wir vor der Saison nie gerechnet. Denn eigentlich war unser Ziel, nicht abzusteigen.“

    Vom Abstiegskandidaten zum Meister? Was sonderbar klingt, verwundert bei näherer Betrachtung nicht wirklich. In der Siebenerstaffel drohte zunächst vier Teams der Gang nach unten, letztlich hat es drei erwischt. „Da ...

    Lesezeit für diesen Artikel (254 Wörter): 1 Minute, 06 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Tennis (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach