40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Rheinhessen
  • » Frauen-Rheinhessenliga: Bereit für die Revanche
  • Aus unserem Archiv

    Kreis Bad KreuznachFrauen-Rheinhessenliga: Bereit für die Revanche

    Für die Handballerinnen der TuS Kirn und des SSV Meisenheim beginnt die Saison in der Rheinhessenliga. Die Kirner Frauen erwarten am heutigen Samstag, 17.30 Uhr, den HC Gonsenheim, der SSV ist am Sonntag, 16 Uhr, beim HSC Ingelheim zu Gast. Der Meisenheimer Trainer Eckhard Schappert rechnet sich und seinem Team realistische Siegchancen aus. Allerdings muss er auf Sandra Haas, eine der Leistungsträgerinnen verzichten. Auch in der Vorsaison startete der SSV, gerade frisch aufgestiegen, in Ingelheim. Da verpassten die Meisenheimer Frauen den durchaus möglichen Sieg. Doch mit einem Jahr mehr an Erfahrung ist der SSV gerüstet für eine Revanche.

    Wenig Hoffnung auf Punkte macht sich TuS-Trainer Maouia ben Maouia. Schon in der Vorsaison verlor sein Team das Heimspiel gegen die Gonsenheimerinnen mit zehn Toren Unterschied. Die Gäste haben sich weiter verstärkt und sind damit noch höher einzuschätzen. Abschenken wollen die Kirner Frauen die Begegnung aber nicht. "Ich erwarte eine gute kämpferische Leistung von meinem Team", sagt ben Maouia. ga

    Handball (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker