40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar
  • » Jörg Bach wird neuer EGC-Trainer
  • Aus unserem Archiv

    WirgesJörg Bach wird neuer EGC-Trainer

    Nun ist auch offiziell verkündet, was ohnehin kein Geheimnis mehr war: Der Fußball-Oberligist Spvgg EGC Wirges stellte in einer Pressekonferenz am Dienstagabend Jörg Bach als neuen Trainer vor, der in der nächsten Saison die Nachfolge des im März zurückgetretenen Jürgen Kohler und von Interimstrainer Hansi Pörtner antreten wird.

    Foto: Michelle Saal

    Der langjährige Bundesliga-Profi präsentierte sich den EGC-Anhängern locker und bestens gelaunt. Er hat hier noch etliche Bekannte im Verein und an Wirges nur die allerbesten Erinnerungen: "Hier habe ich 1987/88 als Spieler eine großartige Saison erlebt, das war mein Sprungbrett in die Bundesliga." Von Wirges aus wechselte Jörg Bach als junger Bursche zur SG Wattenscheid 09.

    Nun ist er zurück und hält mit seinem großen persönlichen Ziel nicht hinter dem Berg: "Ich möchte einmal den Rheinlandpokal gewinnen, mit meinen bisherigen Mannschaften bin ich zweimal ganz knapp im Halbfinale an Eintracht Trier gescheitert."

    Da dieser Wettbewerb auch den Wirgeser Verantwortlichen sehr am Herzen liegt, ist es letztlich plausibel, dass der EGC-Vorstand mit Jörg Bach auf einer Wellenlänge funkt. "Unsere Trainerfindungskommission mit Klaus Koch hat verschiedene gute Gespräche mit Anwärtern geführt, die Schnittmenge des Vereins mit Jörg Bach war am größten", sagte der EGC-Vorsitzende Achim Wussow.

    Der weiß die guten Voraussetzungen in Wirges zu schätzen und will wie seine Vorgänger talentierte Spieler aus den eigenen Reihen ans Oberliga-Team heranführen - und das in Ruhe. "Beide Seiten sind an einer möglichst langfristigen Zusammenarbeit interessiert", betonte Achim Wussow.

    Jörg Bach hat in 15 Jahren als Trainer für nur vier Vereine gearbeitet. "Ich lege auf Kontinuität großen Wert und musste noch nie vorzeitig gehen", betont er. "Bei der Zielsetzung habe ich mich immer nach der Vorstellungen des jeweiligen Vereins gerichtet und nie eigene Ziele in den Vordergrund gestellt."

    Der ganz persönliche Wunsch nach dem Gewinn des Rheinlandpokal stellt diesbezüglich eine Ausnahme dar. Aber damit wird Jörg Bach in Wirges keine Probleme bekommen...

    Von unserem Redakteur

    Christoph Gerhards

    Fußball-Oberliga
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker