40.000
Aus unserem Archiv

WaldalgesheimAlemannia mehr als ein Spielverderber

Es steht viel auf dem Spiel am heutigen Freitagabend an der Waldalgesheimer Waldstraße. Der SC Idar-Oberstein ist derzeit in der Lage, aus eigener Kraft Meister zu werden. Doch dazu muss er alle ausstehenden Partien gewinnen, auch die um 19.30 Uhr bei der Alemannia.

Der frühere Kapitän Christoph Schunck (links) hegt nach wie vor Sympathien für den SC Idar-Oberstein. Doch am Freitag im Trikot von Alemannia Waldalgesheim wird er sich Alex (am Ball) und dessen Kameraden in den Weg stellen und alles versuchen, um dem SC die Titelsuppe zu versalzen.  Foto: Joachim Hähn
Der frühere Kapitän Christoph Schunck (links) hegt nach wie vor Sympathien für den SC Idar-Oberstein. Doch am Freitag im Trikot von Alemannia Waldalgesheim wird er sich Alex (am Ball) und dessen Kameraden in den Weg stellen und alles versuchen, um dem SC die Titelsuppe zu versalzen.
Foto: Joachim Hähn

„Wir sehen uns aber nicht in der Rolle des Spielverderbers. Damit würden wir uns unter Wert verkaufen. Es geht für uns vielmehr darum, unsere Serie zu verteidigen“, sagt Alemannen-Trainer Patrick Joerg. Seit der Winterpause holte der SVA von 18 möglichen Punkten 16, ist 2017 noch ungeschlagen. Das ist Murat Yasar, seinem Idarer Kollegen, nicht entgangen: „Das wird eine brutal hohe Hürde für uns. Die Waldalgesheimer verfügen über eine bärenstarke Mischung aus Erfahrung und junger Wildheit.“ Doch der Bad Sobernheimer sieht sein Team gewappnet, lobt die Konzentration seiner Jungs und deren Lust am Fußballspielen und Gewinnen. Mit acht Siegen und zwei Remis sind die Idarer das beste Rückrunden-Team der Liga. In der Innenverteidigung steht der zuletzt gesperrte Paulo de Souza wieder zur Verfügung.

Auch bei den Waldalgesheimern hat sich die Personalsituation entspannt. Marcel Fennel ist nach überstandener Verletzung genauso wieder eine Option wie Konstantin Sawin oder Arlind Mulaj. Für Sawin ist es wie für Timo Riemer und Christoph Schunck ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein. Glück im Unglück hatte Marcel Heeg: Seine in Offenbach erlittene Verletzung erwies sich nicht als Wadenbeinbruch, sondern „nur“ als Bänderriss. Trotzdem wird er mehrere Wochen ausfallen. Bitter, da Heeg nach einer wechselhaften Vorrunde zuletzt stabil agierte und mit vielen Toren einer der Gründe für den Aufschwung war. „Er ist eine Führungskraft. Sein Ausfall tut uns weg“, bestätigt Joerg. olp/sn

Fußball-Landesliga/Verbandsliga
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker