40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
  • » B-Klassen
  • » Für die TSG Planig zählt im Titelrennen nur ein Sieg
  • B-Klassen Spannendes Saisonfinale - SG Odenbach wechselt zur neuen Saison in den Kreis Kusel

    Für die TSG Planig zählt im Titelrennen nur ein Sieg

    Kreis Bad Kreuznach. Wird der TuS Gutenberg am Sonntag Meister der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach Ost? Diese Frage entscheidet sich auf dem Seibersbacher Rasenplatz. Dort hat die heimische SG Soonwald die TSG Planig zu Gast. Mit einem Sieg können die Planiger nach Punkten mit dem spielfreien Primus aus Gutenberg gleichziehen und somit ein Entscheidungsspiel um den Titel erzwingen, das am 24. Mai um 19 Uhr in Fürfeld steigen würde. Sollten die Soonwälder allerdings eine Überraschung schaffen und gegen die TSGler einen Punktgewinn feiern, wären die Gutenberger kampflos Meister.

    „Wir müssen uns voll auf dieses Spiel konzentrieren“, sagt TSG-Trainer Heiko Meisenheimer, der ergänzt: „Wir dürfen keinesfalls schon an ein mögliches Entscheidungsspiel denken. Es zählt zunächst nur der Sonntag. Ich ...

    Lesezeit für diesen Artikel (496 Wörter): 2 Minuten, 09 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landes-/Verbandsliga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker