40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Jugendfußball
  • » Südwestdeutscher Fußballverband
  • » JSG feiert gelungenen Saisonstart
  • Aus unserem Archiv

    Kreis Bad KreuznachJSG feiert gelungenen Saisonstart

    In ihrem ersten Saisonspiel hat die Fußball-A-Jugend der JSG Meisenheim/ Desloch/Jeckenbach prompt überzeugen können. Mit 4:0 schlugen die Glanstädter in der Verbandsliga den SC Idar-Oberstein. Auch die Meisenheimer C-Jugend befindet sich in einer guten Verfassung. Nach dem 2:1 beim Ludwigshafener SC II bleibt die Mannschaft von Trainer Torben Scherer ungeschlagen.

    JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach - SC Idar-Oberstein, A-Jugend 4:0 (2:0). "In den ersten 20 Minuten hat man gemerkt, dass wir noch kein Spiel absolviert haben", kommentierte JSG-Trainer Andy Baumgartner. "Der SC hat über 90 Minuten couragiert verteidigt." Die Hausherren kamen nach und nach besser in die Begegnung und gewannen verdient. Leon Walter schnürte einen Dreierpack (15., 24., 57.). Den Schlusspunkt zum 4:0-Endstand setzte Carlos Borger (66.).

    Ludwigshafener SC II - JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach, C-Jugend 1:2 (1:1). Der bis dato verlustpunktfreie LSC erwies sich als schwerer Gegner. "Da war etwas Glück dabei. Im Endeffekt war der Sieg aber verdient", freute sich JSG-Übungsleiter Torben Scherer. Vom frühen Rückstand ließen sich die Meisenheimer nicht aus der Ruhe bringen (2.). Marek Peters (17.) und Robin Hill (53.) drehten das Geschehen. le

    Jugendfußball Südwest
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker