40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Jugendfußball
  • » Südwestdeutscher Fußballverband
  • » Hallenmasters auf der Bein läuft mit C-Junioren-Turnier
  • Hallenfußball Am Sonntag werden in allen Altersklassen die Jugend-Kreismeister gekürt

    Hallenmasters auf der Bein läuft mit C-Junioren-Turnier

    Kreis Birkenfeld. Vor allem wegen des Ärgers um das C-Junioren-Turnier war das Jugendfußball-Masters in den vergangenen Tagen in den Schlagzeilen. Doch selbstverständlich soll am Sonntag in der Weierbacher Bein-Sporthalle der Sport im Mittelpunkt stehen und natürlich die Mannschaften, die sich für die Kreismeisterschaft qualifiziert haben. Wie immer haben sich in allen Altersklassen von den E- bis zu den A-Junioren vier Teams qualifiziert. In Halbfinalpartien wird dann das Endspiel ermittelt, in dem schließlich der Kreismeister gekürt wird.

    E-Junioren: Halbfinale ab 9.45 Uhr, Endspiel um 12.25 Uhr. Der SC Idar-Oberstein trifft im ersten Halbfinale auf die JSG Königswald, während der FC Brücken und die SG Hoppstädten-Weiersbach das zweite Semifinale bestreiten.

    D-Junioren: Halbfinale, ab 10.45 Uhr, Endspiel um 12.50 Uhr. Hier treffen der SC Idar-Oberstein und die JSG Hoppstädten-Weiersbach im ersten Halbfinale aufeinander, ehe sich dann die JSG Nahetal und der SC Birkenfeld gegenüberstehen.

    C-Junioren: Halbfinale ab 13.35 Uhr, Endspiel um 16.15 Uhr. Die wichtigste Nachricht zuerst. Das Turnier wird ungeachtet des Einspruchs des SC Idar-Oberstein gegen das Urteil der Gebietsspruchkammer ausgetragen werden. „Wir haben ein Urteil, also werden wir spielen“, versichert Uwe Willrich, der Kreisjugendwart, der auch einen Plan für den Fall hat, dass der SC vor der Verbandsspruchkammer recht bekommt. Willrich erläutert: „Wenn die nächste sportgerichtliche Instanz noch vor Turnierbeginn zu dem Urteil käme, dass der SC Idar-Oberstein statt der JSG Idarwald/Bundenbach spielen muss, dann wäre selbstverständlich der SC Idar-Oberstein dabei.“ Aktuell geht Willrich allerdings davon aus, dass die SG Idarwald/Bundenbach starten wird, und so erklärt er: „Wenn das Verbandsgericht erst nach dem Masters am Sonntag zu dem Urteil kommt, dass der SC Idar hätte starten müssen, dann wird dieses Turnier wiederholt und der Kreismeistertitel erneut ausgespielt.“ Nach derzeitigem Stand stehen sich aber im ersten Halbfinale die JSG Idarwald/Bundenbach und die TSG Idar-Oberstein gegenüber. Das zweite Halbfinale bestreiten die JSG Nahetal und die JSG Hoppstädten-Weiersbach.

    B-Junioren: Halbfinale ab 14.35 Uhr; Finale um 16.40 Uhr. Die JSG Nahetal steht im ersten Semifinale der JSG Königswald gegenüber, ehe der TuS Rhaunen II dann auf den SC Idar-Oberstein trifft.

    A-Junioren: Halbfinale ab 17.20 Uhr; Finale um 19.20 Uhr. Spannende Partien sind zu erwarten,wenn die JSG Baumholder auf die TSG Idar-Oberstein trifft und der SC Birkenfeld der JSG Nahetal gegenübersteht.

    B-Juniorinnen: Finale um 18.20 Uhr. Die B-Juniorinnen bilden einen Sonderfall. Nur zwei Teams sind am Start, und der VfL Weierbach tritt der SC Kirn-Sulzbach entgegen. Sascha Nicolay

    Die C-Jugend des SC Idar-Oberstein zwischen Protest, Sportgerichtsbarkeit und MastersKommentar von Sascha Nicolay: Ein klares Verbot fehlt - deshalb muss der SC Idar beim Masters spielen dürfen
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach