40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Jugendfußball
  • » Südwestdeutscher Fußballverband
  • » E-Jugend des SC Idar-Oberstein spielt wie aus einem Guss und bejubelt den Kreispokalsieg
  • Aus unserem Archiv

    Idar-ObersteinE-Jugend des SC Idar-Oberstein spielt wie aus einem Guss und bejubelt den Kreispokalsieg

    Ihren nach der Kreisligameisterschaft zweiten Titel in dieser Saison machten die E-Junioren des SC Idar-Oberstein im Staden perfekt. Bei den Tagen des Jugendfußballs besiegten sie den SC Birkenfeld beim Finale um den Kreispokal mit 13:0. Schon zur Pause hieß es 7:0.

    Ein derart klares Resultat war nicht unbedingt zu erwarten, denn in der Meisterschaft hatte der SCB-Nachwuchs die SC-Jungs vor zwei Wochen am Rande der Niederlage. In einem spektakulären Spiel setzte sich der SC Idar 8:6 durch. Viele Tore fielen auch im Staden, aber diesmal eben alle für den SC Idar-Oberstein. Die Jungs Carsten Schneider und Eric Schröck agierten wie aus einem Guss. Seine Treffer spielte das Team größtenteils sauber heraus. Aus einem starken Team stachen die Brüder Paul und Henri Schneider noch hervor. Die Tore erzielten: Paul Schneider (3./15.), Tim Pfuhl (10./13./50.), Henri Schneider (19./25./25.+2/40.), Fabio Blum (28./35.) und Michael Kasper (45./46). Allerdings hätten sich auch die Birkenfelder Nachwuchsspieler das eine oder andere Tor verdient gehabt. Unverdrossen kämpften die Jungs aus der Kreisstadt, bei denen Mike Kohlhaas auffiel, immer weiter, aber sie hatten kein Abschlussglück. Für den SC Idar-Oberstein war der E-Junioren-Kreispokal nach den A-Junioren der zweite Titel beim ersten Teil der Tage des Jugendfußballs. Eine gute Leistung bot auch der Nachwuchsschiedsrichter. Der 13 Jahre alte Maurice Venter aus Berschweiler hatte alles im Griff.

    Carsten Schneider und Eric Schröck jubeln mit ihren Jungs. Die E-Junioren des Der SC Idar-Oberstein feiern ihren Pokalsieg. Gegen den SC Birkenfeld gab es einen 13:0-Endspielsieg.  Foto: Joachim Hähn
    Carsten Schneider und Eric Schröck jubeln mit ihren Jungs. Die E-Junioren des Der SC Idar-Oberstein feiern ihren Pokalsieg. Gegen den SC Birkenfeld gab es einen 13:0-Endspielsieg.
    Foto: Joachim Hähn

    Davon, dass auch die jüngsten kicker schon ansehnlich Fußball spielen können, konnten sich die Zuschauer am Samstag bei F-Junioren-Supercup und beim Bambini-Supercup überzeugen. In diesen Altersklassen wird nach Fairplay-Regeln gespielt, die unter anderem vorsehen, dass kein Sieger gekürt wird. Stattdessen wurden alle Kinder mit einer Urkunde und einer Medaille beschenkt.

    Ihre Fortsetzung finden die Tage des Jugendfußballs am kommenden Wochenende in Berschweiler. Dann werden die Endspiele der D- und C-Junioren sowie der B-Juniorinnen ausgetragen. sn/frv

    Jugendfußball Südwest
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach