40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Hallenfußball
  • » Südwest
  • » B-Juniorinnen des SC Kirn-Sulzbach gewinnen ansehnliches Finale beim Masters
  • Aus unserem Archiv

    Idar-ObersteinB-Juniorinnen des SC Kirn-Sulzbach gewinnen ansehnliches Finale beim Masters

    Die B-Juniorinnen des SC Kirn-Sulzbach freuen sich über den Titelgewinn beim Masters des Kreises Birkenfeld. Im Endspiel besiegte das Team von Trainerin Kathrin Salomon die DSG Breitenthal mit 3:2. Die Zuschauer in der Weierbacher Bein-Sporthalle erlebten ein gutes Finale. Gerade im Vergleich zu den Halbfinalpartien der A-Junioren, die zuvor über die Bühne gegangen waren, war das Mädchenspiel sehr ansehnlich. Das weniger hohe Tempo im Vergleich zu den Jungs machten die Mädels mit durchdachtem Spielaufbau und einer Vielzahl gelungener Spielzügen wett. Und spannend war das Finale außerdem. Helena Kiefer und Lisanne Schneider brachten den SCK mit 2:0 in Führung. Lilith Heß verkürzte mit einem schönen Schuss auf 1:2, ehe erneut Lisanne Schneider das 3:1 markierte. Doch 40 Sekunden vor Schluss schlug Lilith Heß abermals aus der Distanz mit einem saftigen Schuss zu. Der SC Kirn-Sulzbach brachte die Führung aber über die Zeit und durfte dann mit den Titel-Feierlichkeiten beginnen. sn

    Die B-Juniorinnen des SC Kirn-Sulzbach bejubeln die Kreismeisterschaft.
    Die B-Juniorinnen des SC Kirn-Sulzbach bejubeln die Kreismeisterschaft.
    Foto: Manfred Greber

    Hallenfußball (L)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Mix
    Die C-Jugend der Spvgg EGC Wirges (hier beim 1:0 in der Endrunde gegen Eisbachtal) sicherte sich beim Löwencup in Hachenburg den Turniersieg. Dominik Bischof (am Ball) erzielte in dieser Partie das einzige Tor.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach