40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Basketball
  • » Nord
  • » Baskets-Reserve schafft Wende
  • Baskets-Reserve schafft Wende

    Koblenz. Die Conlog Baskets Koblenz II haben durch einen hart erkämpften Heimspielsieg ihren zweiten Platz in der 2. Basketball-Regionalliga verteidigt. Derweil ist der BBC Horchheim nach seiner Auswärtsniederlage auf den neunten Platz abgerutscht.

    Conlog Baskets Koblenz II - VfB Giessen Pointers 89:87 (45:56): Nachdem die Baskets gut in die Partie gestartet waren, stellten die Hessen die Verteidigung um und setzten die Baskets mit einer Ganzfeld-Zonenpresse enorm unter Druck. Das Team von Trainer Piotr Bohutyn hatte damit zunächst einige Probleme, die zu leichten Ballverlusten führten und von Giessen eiskalt bestraft wurden. Trotz eines über weite Strecken klaren Rückstands (bis zu 16 Punkten) steckten die Baskets nicht auf und kämpften sich bis zur Halbzeit wieder zurück ins Spiel (45:56). Auch im dritten Viertel konnte Giessen zunächst die klare Führung verteidigen und es sah so aus, als müssten die Baskets die erste Heimniederlage der Saison einstecken. Im letzten Abschnitt trumpften die Koblenzer dann aber stark auf. Vor allem Deividas Baika und Danny Hochhalter drehten auf und halfen den Baskets dabei, die Partie bis zum Ende offen zu gestalten. Nach einigen Führungswechseln in der Endphase der Partie verwandelte Konstantin Schneider zur 89:87-Führung. Giessen hatte den letzten Angriff, der Sprungwurf der Giessener verfehlte jedoch das Ziel und die Baskets konnten den siebten Saisonsieg feiern. "Giessen war unser bislang stärkster Gegner in dieser Saison. Obwohl wir lange deutlich zurücklagen, haben wir immer an unserem Spielplan festgehalten und bis zuletzt an uns geglaubt. Was die Mannschaft in dieser Saison leistet, ist richtig stark", freute sich Bohutyn.

    Koblenz: A. Ahmad (2), F. Ahmad, Amrhein, Baika (22), Both (7), Hochhalter (14), Klug (5), Laschewski, Lemesevszkij (9), Schneider (21), Stöhr (9).

    TV Langen II - BBC Horchheim 75:64 (34:32): Nach ausgeglichenem Beginn stand es nach einigen Minuten 12:11 für Horchheim, bis zum Viertelende holte sich Langen jedoch eine 23:17-Führung. Das zweite Viertel gehörte wiederum den Gästen. Allen voran Dustin Szafranski übernahm im Angriff die Kontrolle und brachte seine Farben auf 24:25 heran. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Horchheim gar den 30:30-Ausgleich erzielen, geriet bis zum Pausenpfiff jedoch wieder in Rückstand. Im dritten Viertel wechselte die Führung. Horchheim führte 40:36, ehe Langen mit einem 54:49-Vorsprung ins letzte Viertel ging. Hier gelangen dem Gastgeber sieben Punkte in Folge. Horchheim konterte stark mit einem 13:4-Lauf und war drei Minuten vor Ende der Partie wieder auf vier Punkte dran (62:66). Mehr gelang dem BBC danach allerdings nicht mehr, und die Niederlage gegen die bis dato punktgleichen Langener konnten die BBC-Männer nicht mehr verhindern.

    Horchheim: Aniobi (2), Bastian, Heinrich (3), Hensler (13), Schmitt (4), Schmitz (6), Szafranski (16), Tarzikhan (17), Terlecki (2), Wetzel (1).

    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker