40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Basketball
  • » Nord
  • » Autopilot steuert den BBC Linz zum Auswärtssieg
  • Aus unserem Archiv

    SaarlouisAutopilot steuert den BBC Linz zum Auswärtssieg

    Es geht anscheinend auch ohne Trainer: Weil Fabian Ost verhindert war, coachte die verletzte Spielerin Jule Flottmann die Regionalliga-Basketballerinnen des BBC Linz zum 65:55 (38:26)-Auswärtssieg beim TV Saarlouis II.

    Es läuft wieder bei Julia Simonis (am Ball): Mit 25 Punkten war die ehemalige Zweitligaspielerin, die nach Linz zurückgekehrt ist, die erfolgreichste Korbschützin beim BBC-Sieg in Saarlouis. Foto: Jörg Niebergall
    Es läuft wieder bei Julia Simonis (am Ball): Mit 25 Punkten war die ehemalige Zweitligaspielerin, die nach Linz zurückgekehrt ist, die erfolgreichste Korbschützin beim BBC-Sieg in Saarlouis.
    Foto: Jörg Niebergall

    Die Gastgeberinnen, die wegen Personalnöten schon sechs Mal in dieser Saison nicht angetreten waren, hatten auf Verstärkungen aus der spielfreien Bundesligamannschaft verzichtet und im Wesentlichen dieselbe Mannschaft am Start wie bei der Hinspielniederlage in Linz. Ihre beste Spielerin Sunniva Ferris erzielte den Löwenanteil ihrer 21 Punkte in der Schlussphase, als die Gastgeberinnen verzweifelt versuchten, den Rückstand aufzuholen. "Nach dem dritten Viertel war unser Vorsprung auf sechs Punkte geschrumpft", berichtet BBC-Spielführerin Sophia Esser, "doch unser Sieg geriet eigentlich nie in Gefahr."

    Auch wenn die Linzerinnen in Erfolg wie Misserfolg stets die Mannschaftsleistung in den Mittelpunkt stellen, so hatte diesmal eine Spielerin ein Sonderlob verdient: Julia Simonis, in der Winterpause nach Linz zurückgekommen und seitdem als Scorerin noch nicht übermäßig aufgefallen, war mit 25 Korbpunkten, darunter drei Dreier, die beste Schützin auf dem Feld. "Wir haben sie gut freigespielt, und sie hat einen richtig guten Tag erwischt", schilderte Esser.

    Weil Trainer Ost vor seiner Abreise in die USA das Team perfekt vorbereitet hatte, machte sich sein Fehlen beim Spiel kaum bemerkbar. Auch dank der "Ersatztrainerin": "Jule hat immer die richtigen Sachen gesagt", lobte Esser. "Unser Selbstbewusstsein ist intakt, wir haben gespielt wie auf Autopilot." Geht es beim BBC also auch ohne Trainer? "Das würde ich nicht sagen", meinte die Kapitänin. kif

    BBC Linz: Esser (1), Sina Flottmann (14), Freymann (3), Heinen (9), Victoria Hundrieser (4/1 Dreier), Marx (7/1), Menne (2), Simonis (25/2).

    Basketball (ABCKFHR)
    Meistgelesene Artikel
    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach