40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Mayen|Andernach
  • » Fußball: Hausen geht nach der Pause unter
  • Aus unserem Archiv

    HausenFußball: Hausen geht nach der Pause unter

    Die Gewissheit, dass zur neuen Saison mit Kevin Tost ein neuer Trainer kommt, brachte auch im Heimspiel gegen die SG Argenthal keinen neuen Schwung ins Team des abgeschlagenen Tabellenletzten. Gegen die Gäste vom Hunsrück ging der TuS Hausen sang- und klanglos mit 0:6 (0:1) unter und kassierte somit die 18. Saisonniederlage in der Fußball-Bezirksliga Mitte.

    Elfmeter kurz vor der Pause

    In einer weitgehend ausgeglichenen ersten Hälfte mussten die Hausherren durch einen verwandelten Handelfmeter des Gästespielers Roman Theise in der 43. Minute doch noch mit einem Rückstand in die Pause gehen. "Ich hatte gehofft, wir können mal ohne Gegentor in die Halbzeit gehen", haderte Hausens Interimstrainer Werner Grosse mit dem Schicksal seines glücklosen Teams.

    Die Geschichte des zweiten Durchgangs ist dann schnell erzählt. In der 57. Minute traf Raphael Kauer zum 2:0, woraufhin die Hausener prompt die Köpfe hängen ließen. Maurice Volkweis (58., 70.), Kauer (72.) und Theise (80.) erzielten für die Gäste die weiteren Tore. "Einige Spieler waren nach dem zweiten Argenthaler Treffer mehr mit Meckern als mit Laufen beschäftigt", ärgerte sich Grosse. jam

    TuS Hausen: Josten, Haddad (80. Retterath), I. Mehmeti, Funk, Ockenfeld, Adams, Hilger (70. Lyko), Steffes (46. D. Mehmeti), Fasel, Koch, Groß

    Sport Mayen Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige