40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Altenkirchen|Betzdorf|Wissen
  • » Fußball-Regionalliga: Siegen will Auswärtsstärke in Wattenscheid nachweisen
  • Aus unserem Archiv

    SiegenFußball-Regionalliga: Siegen will Auswärtsstärke in Wattenscheid nachweisen

    Nach dem hart erkämpften, aber verdienten 3:2-Arbeitssieg gegen die SSVg Velbert steht für die Sportfreunde Siegen in der Fußball-Regionalliga West das Auswärtsspiel an der Lohrheide gegen die SG Wattenscheid 09 (Samstag, 14 Uhr) ganz im Schatten des Halbfinalspiels um den Westfalenpokal gegen die SC Verl im kommenden Monat. Ein Sieg gegen die Ostwestfalen würde die Sportfreunde zur Teilnahme an der ersten Runde des DFB-Pokals berechtigen. Jedoch gilt es vor der Kür, das alltäglich Brot in der Regionalliga nicht zu vernachlässigen. Dort sind die Siegener nach 29 gespielten Begegnungen mit RW Oberhausen einer der ärgsten Verfolger des Spitzenduos und können eine beachtliche Serie weiter ausbauen: Seit dem 1:4 gegen die Reserve von Schalke 04 am 14. Spieltag sind die Sportfreunde in der Fremde ungeschlagen.

    Des Weiteren verlor die Mannschaft von Trainer Matthias Hagner nur eines der letzten 16 Punktspiele. Anerkennung für das stabile Auftreten der Siegerländer in der jüngeren Vergangenheit kommt auch vom Coach des nächsten Gegners aus Wattenscheid André Pawlak: "Eine echte Männermannschaft, die von der Physis her mit Teams wie RW Oberhausen oder Fortuna Köln zu vergleichen ist." Auch Pawlak verzeichnet aktuell einen Aufwärtstrend mit seinem Team und hofft nach dem 3:2-Auswärtssieg am vergangenen Wochenende im Derby gegen den VfL Bochum II Rückenwind für die kommenden Aufgaben mitzunehmen: "Das wird noch lange nachwirken und uns einen Push für die letzten sieben Spiele geben." Seitens der Siegener besteht im Vergleich zum Velbert-Spiel Steigerungsbedarf im Abwehrbereich, um einen Erfolg wie beim 2:0 in der Hinrunde zu wiederholen.

    Hintergrund

    In gut einem Monat steigt im Siegener Leimbachstadion das Spiel mit dem größten Stellenwert für den Verein in dieser Saison: Im Westfalenpokal-Halbfinale gegen den SC Verl geht es für die Sportfreunde Siegen um den Einzug in die Hauptrunde des DFB-Pokals. Bei einem Sieg über den SC Verl winken dem Verein garantierte Einnahmen in Höhe von rund 100 000 Euro. Zuletzt standen die Sportfreunde Siegen im Jahr 2006 in der ersten Runde des DFB-Pokals. Der Kartenvorverkauf für das Spiel am 14. Mai (Anstoß um 19 Uhr) startet in der kommenden Woche. Ab Dienstag, 15. April, können die Tickets in der Geschäftsstelle der Sportfreunde (Leimbachstraße 230 in 57074 Siegen) erworben werden. Von Dienstag bis Donnerstag ist die Geschäftsstelle zwischen 9.30 Uhr und 17 Uhr für den Vorverkauf geöffnet.

    Darius Werner

    Sport Altenkirchen Betzdorf Wissen
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige