40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 05-Kader ohne Ivan Klasnic, aber mit Nikita Rukavytsya
  • Aus unserem Archiv

    05-Kader ohne Ivan Klasnic, aber mit Nikita Rukavytsya

    Die Wahrscheinlichkeit, dass Ivan Klasnic am Samstag gegen die Augsburger sein Debüt im 05-Trikot geben könnte, ist äußerst unwahrscheinlich.

    Foto: dpa

    Der Neuzugang, der zuletzt wegen einer Wadenzerrung fehlte, läuft zwar wieder, Thomas Tuchel kann den Stürmer jedoch maximal auf die Bank setzen. Und das eher aus psychologischen Gründen, als dass er Klasnic angesichts dessen großen Trainingsrückstandes wirklich einen Kurzeinsatz zutrauen würde. Noch aber gilt am Bruchweg das Motto: abwarten. Dagegen darf sich Nikita Rukavytsya ganz sicher auf einen Bankplatz und vielleicht auch auf seinen ersten Einsatz freuen. Der Zugang von Hertha BSC habe jetzt drei intensive Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolviert und bringe trotz seiner natürlichen Zurückhaltung jene Qualitäten ein, die sich die 05er von dem 25-Jährigen versprechen, sagte Tuchel gestern. "Nikita muss sich nun in einem Crashkurs an alle Prinzipien gewöhnen. Deshalb ist es wichtig für ihn, auch im Spielkader zu sein", so der Coach. "Damit er sich auch emotional im Stadion einfangen lassen kann, um eingewechselt werden zu können. Es ist gut, dass er da ist." Die zuletzt angeschlagenen Marcel Risse und Eugen Polanski haben komplett trainiert und können auch spielen, wenn Tuchel sie lässt. jös

    Der vierte Spieltag zeigt die Richtung an für die 05er
    Mainz 05
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige