40.000
  • Startseite
  • » Jugendfußball
  • » Meisenheimer stellen Klassenverbleib nach Sieg gegen VfR Frankenthal sicher
  • Aus unserem Archiv

    Meisenheimer stellen Klassenverbleib nach Sieg gegen VfR Frankenthal sicher

    Kein Teaser vorhanden

    FC Meisenheim - VfR Frankenthal, A-Jugend 2:0 (0:0). Der FCM war von Anfang an spielbestimmend. Die Tore fielen aber erst in den zweiten 45 Minuten. Silas Schlemmer markierte die Führung. Die Gäste wurden nun mutiger, doch kurz vor Schluss machte Schlemmer mit seinem zweiten Treffer alles klar.

    Spvgg Ingelheim - FC Meisenheim, B-Jugend 1:2 (1:1). Bereits nach wenigen Sekunden netzte Fabian Müller nach Vorarbeit von Dennis Köhler zum 1:0. Die Gäste waren danach überlegen, kassierten aber etwas unglücklich den Ausgleich (19.). Davon ließ sich der Tabellenzweite allerdings nicht beeindrucken. Zum zweiten Mal verwertete Müller ein Zuspiel von Köhler zum verdienten 2:1-Endstand (56.).

    FC Meisenheim - FSV Mainz 05 II, C-Jugend 1:4 (1:2). Das Team von Übungsleiter Dieter Müller erwischte den besseren Start. Tim Geiß schoss früh das 1:0 (4.). Danach machten es die Platzherren den Gästen keineswegs einfach. Doch nach und nach gelang es dem FSV, das Ruder zu übernehmen. Dem Ausgleich (24.) folgte kurz vor der Halbzeit der zweite Treffer (34.). In Hälfte zwei gab der FCM sein Bestes, wurde für seine Bemühungen aber nicht belohnt. Stattdessen trafen die Mainzer zwei weitere Male (63., 70.). le

    Regionalsport Süd - Klasse 9 - Jugendfußball
    Meistgelesene Artikel