40.000
  • Startseite
  • » Landesliga
  • » Landesliga: SCB-Taktik richtet sich nach dem Personal
  • Aus unserem Archiv

    Landesliga: SCB-Taktik richtet sich nach dem Personal

    Kein Teaser vorhanden

    "Die Mannschaft hat wieder Mut getankt", sagt SCB-Trainer Michael Rodenbusch nach dem Sieg über die SG Meisenheim, mit dem die Birkenfelder ihre Negativserie beendeten. Das Team aus Nanzdietschweiler hat erst siebenmal getroffen, überraschte aber am Sonntag mit einem 1:1 in Idar-Oberstein. "Ich erwarte einen sehr defensiven Gegner", sagt Rodenbusch. "Ich sehe unser Plus aber darin, dass wir in der Offensive stärker sind." Aufstellung und Taktik des SCB wird sich danach richten, welches Personal dem Trainer zur Verfügung steht. Ruslan Lataev, Radoslav Mehrwald, Dominique Norvell und Benny Ritter sind angeschlagen.

    Ähnliche Probleme wie gegen Nanzdietschweiler erwartet Martin Schneider auch in Bretzenheim. "Das Unentschieden war ein gefühlter Sieg", sagt der Sportliche Leiter der Idarer. "Unsere Personallage ist etwas angespannt." Am härtesten hat es Timo Riemer getroffen, bei dem der Verdacht auf Kreuzbandriss besteht. Der Einsatz von Alexander Schick ist gefährdet. Dafür steht Andreas Forster wieder im Tor. Erstmals wird das Team auch Verstärkung aus dem Regionalliga-Kader bekommen. ga

    Regionalsport Süd - Klasse 1 - Landesliga
    Meistgelesene Artikel