40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Welche Küche darf es denn heute sein? 16 gastronomische Betriebe im neuen Forum
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzWelche Küche darf es denn heute sein? 16 gastronomische Betriebe im neuen Forum

    Der Slogan ist natürlich übertrieben: „Das ist kein Einkaufszentrum. Das ist deine neue Heimat“, heißt es auf der Internetseite des Forum Mittelrhein plakativ. Nichtsdestotrotz ist das Forum mit seiner Eröffnung am Mittwoch ein neuer Anziehungspunkt in der Stadt – und wo Menschen Zeit verbringen, wollen sie es sich gut gehen lassen.

    Entsprechend vielseitig ist das gastronomische Angebot im Forum, es reicht von asiatischer und italienischer Küche über Salate und frische Säfte bis hin zu den Klassikern Pommes, Döner und Co.

    Insgesamt eröffnen im Forum Mittelrhein 16 neue Restaurants, Cafés und Imbissstände. Die meisten sind Filialen gastronomischer Ketten beziehungsweise Franchiseunternehmen. Zwei Lokale aber werden von Koblenzer Gastronomen betrieben: Hinter „Dean & David“ steht Anja A'Gostino, stellvertretende Geschäftsführerin des „Enchilada“, sowie Gurmeet Singh, Inhaber des Restaurants Sessellift in Ehrenbreitstein. Er eröffnet das Dehli Express. Mit der Bäckerei Hoefer ist ein weiteres heimisches Unternehmen im Forum vertreten.

    Im Food-Court gibt es Kulinarisches auf geballtem Raum

    Kulinarisches findet der Besucher geballt im ersten Obergeschoss, dort befindet sich der sogenannte Food-Court. Auf dieser Etage sind nicht nur zehn Gastronomien angesiedelt, dort lassen sich die Kunden auch zum Essen nieder. Tische und Stühle für 350 Menschen stehen bereit.

    • Asia Hung: asiatische Küche. Suppen, Reis- und Nudelgerichte
    • Happy Donazz & Co: Donuts und Produkte der American Bakery wie Bagels und Muffins
    • Immergrün: Hier gibt es frische Säfte, Smoothies, Salate und Frozen Yogurts
    • Nordsee: Restaurantkette, die auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisiert ist
    • Pizza e Pasta: Hier ist der Name Programm, italienische Küche
    • Pommes & Co: Hier wird Fastfood serviert.
    • Ya Döner: das klassische Angebot eines türkischen Imbisses
    • Tokyo Running Sushi: Fisch- und Reisgerichte aus Japan
    • NEM – Fresh Tasty Rolls: Vietnamesische Küche. Dahinter steht ein junges Franchiseunternehmen, die Filiale in Koblenz ist deutschlandweit die zweite
    • Dehli Express: indische Küche.

    Anders als in seinem Restaurant Sessellift in Ehrenbreitstein, wo Gurmeet Singh neben indischen Speisen auch italienische anbietet, soll es im Forum Mittelrhein ausschließlich indische Gerichte geben. Seinen Fokus legt Singh auf im Tandoori-Ofen zubereitete Gerichte. Kunden können dabei zusehen, gekocht wird in der offenen Küche. Im Ofen kann ausschließlich Fleisch zubereitet werden, auf der Karte finden sich aber auch diverse vegetarische Gerichte. Singh ist froh, dass er jetzt eine Filiale in der Innenstadt betreibt, auch wenn die vergangenen Wochen Vollstress für ihn bedeuteten. „Ich war quasi Tag und Nacht auf den Beinen“, sagt er, schließlich läuft der Betrieb in Ehrenbreitstein weiter. Der Eröffnung im Forum hat Singh entgegengefiebert, er ist gespannt, wie die ersten Tage ablaufen. „In dieser Zeit spielt sich in der Küche ja alles erst ein, dann merkt man, wo noch etwas fehlt.“

    Kunden können es sich auch draußen schmecken lassen

    Im Erdgeschoss des Einkaufszentrums finden hungrige Besucher ebenfalls Restaurants beziehungsweise Cafés. Sie betreiben jeweils eine Außengastronomie:

    • Vapiano: Die Restaurantkette setzt auf eine mediterrane Küche, Pasta ist ein Schwerpunkt. Europaweit gibt es Filialen. Das Restaurant hat einen separaten Eingang und ist über die Öffnungszeiten des Forums hinaus geöffnet.
    • Starbucks: Hier gibt es diverse Kaffeeprodukte. Das Unternehmen betreibt weltweit Filialen.
    • Bäckerei Hoefer: Das größte Bäckereiunternehmen in Koblenz öffnet im Forum eine weitere Filiale samt Café.
    • Dean & David: Salate, Wraps und mehr. Hier soll gesunde Ernährung im Vordergrund stehen.

    Die „Dean & David“-Filiale eröffnet Anja D’Agostino, stellvertretende Geschäftsführerin im „Enchilada“. Stressige Wochen liegen hinter ihr. Ständig das Telefon am Ohr, kümmerte sie sich um letzte Details, führte Einstellungsgespräche und rannte zwischen Baustelle und dem Enchilada hin und her. Allerdings ist sich D’Agostino sicher, dass sich der Aufwand lohnt: „Koblenz braucht so was mitten in der Innenstadt, für Leute, die sich auch in einer kurzen Mittagspause gesund ernähren möchten.“ Schließlich lautet das Motto von Dean & David „Fresh food for fast people“.

    Seit vier Jahren arbeitet die Enchilada-Unternehmensgruppe mit David Baumgartner, dem Erfinder des „Dean & David“-Konzepts, zusammen. An 29 deutschen Standorten und im schweizerischen Basel gibt es die Filialen, in Rheinland-Pfalz unter anderem in Bad Kreuznach. Auf der Karte stehen vor allem Leichtes und Vitaminhaltiges wie Smoothies, Salate, Suppen und Wraps.

    Die Lebensmittel sollen größtenteils aus der Region kommen, auch saisonale Angebote soll es geben. „Wir wollen bewusst machen, dass man nicht ganzjährig alles haben muss, sondern dass es richtig lecker ist, auf altbewährte saisonale Lebensmittel zu setzen“, sagt D'Agostino.

    Gesunde Ernährung heißt auch, dass im „Dean & David“ auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet wird. Sympathisch ist, wie der Umweltaspekt umgesetzt wird: Alle Salatschüsseln sind kompostierbar. Wer sein Essen mitnimmt, bekommt Holzbesteck. Außerdem gibt es eine Box für Salat zu kaufen, die wieder aufgefüllt werden kann.

    Wer eine süße Erfrischung sucht, findet sie im Forum in den Cafés unterhalb der Rolltreppe: Bei der Langnese Happiness Station gibt es Eiscreme, bei Yo Fro unter anderem Frozen Yogurts.

    Von Sandra Elgaß und Anke Hoffmann

     

    Koblenzer Forum zieht viele Kunden aus dem Umkreis anForum Mittelrhein: Einkaufszentrum zieht zufrieden Ein-Jahres-BilanzEin Jahr Forum Mittelrhein in Koblenz: Eine Bilanz Forum Mittelrhein stellt Einzelhandel in Koblenz auf den KopfParkautomat am Forum Mittelrhein ärgert manchen Benutzerweitere Links
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!