40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Lemkes Buch vorgestellt: Das Vermächtnis einer ernüchterten Ministerin
  • Lemkes Buch vorgestellt: Das Vermächtnis einer ernüchterten Ministerin

    Mainz. "Der Widerspruch", heißt es bei Friedrich Hegel, "ist das Erheben der Vernunft über die Beschränkung des Verstandes." Das Zitat hat Eveline Lemke einem besonderen Werk vorangestellt: "Politik hart am Wind" heißt ihr Buch.

    Es ist ihre persönliche Bilanz aus fünf Jahren Regierungsverantwortung als grüne Ministerin in Rheinland-Pfalz - und es ist eine Abrechnung mit ihrer grünen Partei. Bis zum 13. März 2016 war ...

    Lesezeit für diesen Artikel (495 Wörter): 2 Minuten, 09 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!