40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Das Rätsel um die Altarfigur ist gelöst: "Mann mit Seil" stammt aus Münstermaifeld
  • Das Rätsel um die Altarfigur ist gelöst: "Mann mit Seil" stammt aus Münstermaifeld

    Münstermaifeld. Woher stammt der „Mann mit Seil“? Die Altarfigur, die im Februar auf dem Gelände der Abtei Maria Laach gefunden wurde, gab den Experten des Bundeskriminalamts zunächst Rätsel auf. Nun ist ihre Herkunft geklärt. Ein Leser unserer Zeitung gab den entscheidenden Hinweis.

    Die in Maria Laach gefundene Statue stammt tatsächlich vom Goldaltar der Stiftskirche in Münstermaifeld (Kreis Mayen-Koblenz). Das bestätigte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden unserer Zeitung. Dessen Experten und ein ...

    Lesezeit für diesen Artikel (409 Wörter): 1 Minute, 46 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Fund in Maria Laach lässt Münstermaifelder aufhorchen: Ist das Rätsel um den "Mann mit Seil" gelöst?

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    11°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!