40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Kreis: 6 Millionen Euro für marode Straßen
  • Aus unserem Archiv

    WesterwaldkreisKreis: 6 Millionen Euro für marode Straßen

    In den kommenden beiden Jahren sollen knapp 6 Millionen Euro in die Erneuerung maroder Kreisstraßen und Brücken im Westerwald investiert werden.

    Die Verkehrsführung rund um den Montabaurer ICE-Bahnhof soll verbessert werden. Derzeit laufen die Arbeiten an der K 82 (Allmannshausen). Danach stehen Baumaßnahmen an den Knotenpunkten am Parkplatz an.
    Die Verkehrsführung rund um den Montabaurer ICE-Bahnhof soll verbessert werden. Derzeit laufen die Arbeiten an der K 82 (Allmannshausen). Danach stehen Baumaßnahmen an den Knotenpunkten am Parkplatz an.

    Von unserem Redakteur Thorsten Ferdinand

    Das jedenfalls schlägt der Kreisausschuss dem Westerwälder Kreistag vor. Ein Großteil der Kosten soll durch Landeszuschüsse abgedeckt werden. Von deren Bewilligung hängt es letztendlich ab, ob die angedachten Projekte tatsächlich alle zeitnah umgesetzt werden. Derzeit gilt der Westerwaldkreis im Bereich Kreisstraßenförderung als finanzschwach. Ihm werden deshalb grundsätzlich 65 Prozent der Kosten durch das Land erstattet.

    Bis Ende des laufenden Jahres gibt es für Straßen und Brücken in einem besonders schlechten Zustand sogar 75 Prozent als Zuschuss. Für alle Projekte, die bis Ende Dezember beantragt sind, kann dieser höhere Fördersatz noch geltend gemacht werden. Die Gesamtsumme an Zuschüssen für den Westerwaldkreis ist allerdings gedeckelt. Der Kreis kann deshalb nicht alle Bauprojekte, die theoretisch notwendig wären, ins Jahr 2015 vorziehen, um sich die maximale Förderung zu sichern.

    Nach Rücksprache mit dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez wird für die Jahre 2015 und 2016 ein Förderkontingent des Landes in Höhe von 4,1 Millionen Euro angestrebt. Der Kreis müsste in diesem Zeitraum rund 1,8 Millionen Euro für die Projekte aufbringen. Vorgesehen ist unter anderem eine Verbesserung des Verkehrsflusses am Montabaurer ICE-Bahnhof: Dort wird gerade das Fashion Outlet Center (FOC) gebaut, das voraussichtlich im Sommer 2015 eröffnet wird. Die Kreuzungen und Kreisel in der Nähe des Parkplatzes an der Bahnhofnordseite sind im Berufsverkehr schon jetzt überlastet. Nach dem Ausbau der K 82 durch Allmannshausen sollen deshalb als nächstes die Verkehrsknotenpunkte unweit der Einmündung zur Bahnallee angepackt werden. Die Zeit drängt, da das Verkehrsaufkommen nach der FOC-Eröffnung weiter steigen wird.

    Darüber hinaus sollen folgende Projekte ebenfalls im Jahr 2015 umgesetzt werden:

    K 20 Ortsdurchfahrt Luckenbach: Das Projekt soll in Zusammenarbeit mit den Hachenburger Verbandsgemeindewerken im Rahmen der Dorferneuerung durchgeführt werden.

    K 146 in Bannberscheid: Es handelt sich um ein mehrjähriges Projekt, mit dem bereits im Jahr 2013 begonnen wurde. M K 173 Hübingen: Auf einer Länge von 1,2 Kilometern wird die Verbindung zur L 326 ausgebaut. Es handelt sich um die Fortsetzung eines 2005 begonnen Projekts.

    K 14 zwischen Heuzert und Astert: Die Straße war schon zweimal als Ersatzprojekt eingeplant, falls sich eine andere Maßnahme verschiebt. Jetzt ist der Ausbau fest eingeplant.

    K 126 Ortsdurchfahrt Ransbach-Baumbach: Im Zuge notwendiger Kanalsanierungen will der Kreis auch die Fahrbahn erneuern. M K 38/39 Pflasterrückbau an der Ortsdurchfahrt Liebenscheid und Weißenberg: Das Pflaster ist derzeit in einem schlechten Zustand und verursacht deshalb Probleme beim Winterdienst.

    K 74 Neubau einer Brücke bei Brandscheid: Die alte Brücke ist schon seit April teilweise gesperrt. Falls die Förderung 2015 noch nicht klappt, muss das Projekt auf 2016 verschoben werden.

    K 65 Letzter Bauabschnitt zur Neuanbindung der Kreisstraße in Höhn an die B 255. Die K 56 in Richtung Großseifen soll ebenfalls in den kommenden beiden Jahren angepackt werden. Für 2015 sind hier aber nur Rodungsarbeiten vorgesehen

    Falls ein für 2015 eingeplantes Projekt nicht zustande kommt, ist als Ersatzmaßnahme der Ausbau der K 120 von Hilgert bis zur K 119 vorgesehen.

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    15°C - 26°C
    Donnerstag

    12°C - 23°C
    Freitag

    15°C - 26°C
    Samstag

    17°C - 28°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.