• Startseite
  • » Region
  • » Lokales
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Neuer Treffpunkt im Bonifatiushaus lockt nach Wirges
  • Neuer Treffpunkt im Bonifatiushaus lockt nach Wirges

    Wirges. Das Bonifatiushaus in Wirges ist jetzt um eine attraktive Räumlichkeit reicher. Der ehemalige Jugendraum im Untergeschoss, der nur noch wenig oder überhaupt nicht mehr frequentiert wurde, ist zu einem Ort der Begegnung umgestaltet worden. „DenkBar“ heißt der Treffpunkt für Jung und Alt, der am Sonntag, 10. März, eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben wird.

    Anzeige
    Das Bonifatiushaus in Wirges ist um eine attraktive Räumlichkeit reicher.
    Das Bonifatiushaus in Wirges ist um eine attraktive Räumlichkeit reicher.
    Foto: Hans-Peter Mette

    Pfarrer Winfried Karbach berichtet im Gespräch mit unserer Zeitung, was in vielen Stunden Eigenleistung von Gemeindemitgliedern geschaffen wurde. „Im unteren Bereich des Bonifatiushauses wurde mit der Umsetzung toller Ideen die ‚DenkBar' geschaffen, ein neuer, moderner Raum der Begegnung für Jugendliche und Erwachsene. Zu festen Zeiten wird der Raum geöffnet und lädt ein zu Gesprächen, Diskussionen oder einfach nur zum Plaudern bei Kaffeespezialitäten. Auch andere Getränke sind im Angebot“, verrät Pfarrer Karbach, der schon mal in die Zukunft schaut: „Hier kann jeder mit jedem über Gott und die Welt reden. Bleibt zu hoffen, dass dieses ohne Zweifel interessante Angebot angenommen wird.“

    Warme Farben umschmeicheln die Besucher, die sich inmitten des einladenden und modernen Mobiliars wohlfühlen dürfen. Eine Theke, eine kleine Küche und Sanitärräume lassen die „DenkBar“ im Bonifatiushaus zu einer runden Sache werden. Pfarrer Karbach macht neugierig auf einen Besuch: „Ein Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern der Pfarrgemeinde hat die Verantwortung für diesen neuen Raum der Begegnung übernommen und ist auch während der Öffnungszeiten für die Bewirtung zuständig.“

    Am Sonntagnachmittag nach der Einsegnung öffnet die „DenkBar“, die denkbar gut gelungen ist, zum ersten Mal für Besucher von 14.30 bis 18 Uhr ihre Pforten und lädt zum zwanglosen Treffen und Genießen ein. Verbunden mit der Eröffnung dieses Raumes ist eine Ausstellung von Bildern von Volker Vieregg, dem Leiter der Katharina-Kasper-Schule in Wirges. Die Ausstellung steht unter dem Motto „farb:dialog-colour:works“. Dabei greift der Künstler Farben auf und entführt den Betrachter in einen Dialog mit den Farben.

    Die „DenkBar“, der Ort der Begegnung im Bonifatiushaus Wirges, ist künftig jeden Donnerstagnachmittag geöffnet und wird einmal pro Monat auch an einem Sonntagnachmittag seine Pforten öffnen.

    Von unserem Mitarbeiter Hans-Peter Metternich

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Anzeige
    Regionalwetter Westerwald
    Freitag

    9°C - 13°C
    Samstag

    10°C - 12°C
    Sonntag

    10°C - 17°C
    Montag

    10°C - 17°C
    Anzeige
    Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Webcams in der Region Altenkirchen/Betzdorf und Montabaur