40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Westerwald extra
  • » CeraTechCenter: Hier sind jede Menge Erfinder unter einem Dach vereint
  • Aus unserem Archiv

    Höhr-GrenzhausenCeraTechCenter: Hier sind jede Menge Erfinder unter einem Dach vereint

    Aller Anfang ist schwer: Technologie- und Gründerzentren wie das CeraTechCenter (CTC) in Höhr-Grenzhausen unterstützen deshalb bei der Unternehmensgründung. Jungunternehmer erhalten dort Hilfe, Orientierung und eine Vielzahl von Informationen und Dienstleistungen.

    Höhr-Grenzhäuser CeraTechCenter unterstützt junge Unternehmen vielfältig.
    Höhr-Grenzhäuser CeraTechCenter unterstützt junge Unternehmen vielfältig.
    Foto: Natalie Simon

    Von unserer Reporterin Natalie Simon

    Das Gründergeschehen im Westerwaldkreis ist lebendig. In den ersten drei Quartalen des vergangenen Jahres gab es insgesamt 1285 Gewerbeanmeldungen, davon waren 182 Betriebsgründungen. Doch da aller Anfang bekanntlich schwer ist, gibt es Technologie- und Gründerzentren wie das CeraTechCenter (CTC) in Höhr-Grenzhausen, in denen die Jungunternehmer Hilfe, Unterstützung, Orientierung und natürlich eine Vielzahl von Informationen und Dienstleistungen erhalten.

    Das CTC ist darauf ausgerichtet, Gründer in jeder Phase des Unternehmensaufbaus beim Start in die berufliche Selbstständigkeit zu beraten und betreuen. In dem Gründer- und Technologiezentrum werden Seminare zu verschiedenen Themen und Fragestellungen, individuelle Gesprächstermine, betriebswirtschaftliche und Fördermittelberatung, technische Infrastruktur und Gewerbeimmobilien angeboten. Wie Michael Voigt, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kannenbäckerstadt, zu der das CTC gehört, weiß, fangen Firmengründer sehr oft erst einmal zu Hause oder im privaten Umfeld an und kommen erst dann auf das CTC zu.

    Dass Unternehmen unter dem Dach des Technologie- und Gründerzentrums wachsen können, gehört zum Konzept. "Unsere vielfältigen Angebote sind ideal für Gründer und junge Unternehmen in der Wachstumsphase. Unser Raumkonzept ermöglicht es den Mietern, dass sie flexibel genau die Flächen anmieten, die sie brauchen und somit kosteneffizient arbeiten können", erklärt Voigt.

    Gründer können klein starten und ganz nach Bedarf Werkstatt-, Lager- und Büroflächen dazu mieten. In Verbindung mit der übrigen Infrastruktur an Konferenzräumen und Veranstaltungsflächen bietet das CTC seinen Mietern so Raum zur professionellen Repräsentation ihres Unternehmens.

    Zulieferer will wachsen Neue Produkte entwickelt Eigene Sportmode designt Große Packs für alle Fälle Innovatives Radar gibt tiefe Einblicke
    Westerwald extra
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Dienstag

    14°C - 24°C
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    17°C - 24°C
    Freitag

    18°C - 23°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.