40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Roger Lewentz zu Gast: Ein Korb voller Leckereien aus dem Dorfladen
  • Roger Lewentz zu Gast: Ein Korb voller Leckereien aus dem Dorfladen

    Illerich. Der Spielmannszug tiriliert, die Feuerwehr steht stramm, und viele Bürger bilden Spalier für den Besuch aus Mainz: Die Illericher begrüßen Innenminister Roger Lewentz und präsentieren ihm stolz ihren neuen Dorfladen.

    Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel schenkt Innenminister Roger Lewentz einen Korb voller regionaler Produkte aus dem neuen Dorfladen in Illerich. Der Minister kann sich bei seinem Besuch davon überzeugen, dass das vom Land geförderte Projekt erfolgreich gestartet ist.
    Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel schenkt Innenminister Roger Lewentz einen Korb voller regionaler Produkte aus dem neuen Dorfladen in Illerich. Der Minister kann sich bei seinem Besuch davon überzeugen, dass das vom Land geförderte Projekt erfolgreich gestartet ist.
    Foto: Brigitte Meier

    Von unserer Mitarbeiterin Brigitte Meier

    Da es draußen kalt ist, bittet Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel den Minister ins Innere des ehemaligen Gebäudes der Raiffeisenbank, das die Gemeinde erworben und dem wirtschaftlichen Verein Dorfladen Illerich verpachtet hat.

    Das Geschäft läuft seit einigen Wochen, und es läuft gut, berichtet der Ortsbürgermeister, der auch Vorsitzender des Bürgervereins ist. Das bestätigt die stellvertretende Vorsitzende Jessica Loosen im Gespräch mit der RZ. Sie sagt: "Die Kunden waren anfangs erstaunt über unser breites Sortiment." Tatsächlich beweist ein Blick in die ordentlich und reich bestückten Regale, dass der Dorfladen vom frischen Brötchen, Fleisch und Wurst über Gemüse, Milchprodukte und Konserven bis hin zum Waschmitteln und zur Zahnbürste alles anbietet, was der Kunde für den täglichen Bedarf kaufen möchte. "Und was wir nicht vorrätig haben, können wir besorgen", erklärt Jessica Loosen.

    Sieben Angestellte wechseln sich bei der Arbeit im Laden ab, unterstützt werden sie von einer großen Anzahl Ehrenamtlicher. Alle miteinander haben sie ein Ziel, nämlich dass die Nachfrage der Kunden, die aus allen Altersgruppen kommen, nicht nachlässt. Jessica Loosen wünscht sich, "dass die Kunden hier im Dorfladen nicht nur das kaufen, was sie im Supermarkt vergessen haben". Diese Sorge entkräftigt eine ältere Kundin: "Wir sind so stolz auf unseren Laden. Ich komme mit meinem Einkaufszettel immer zuerst hierher, es gibt doch fast alles."

    Doch im Dorfladen geht es nicht nur ums Einkaufen, betont Jessica Loosen schmunzelnd: "Auch wer nur Brötchen kaufen möchte, sollte sich mindestens eine halbe Stunde Zeit nehmen." Sie hat beobachtet, dass die Kunden, die im Übrigen nicht nur aus Illerich kommen, an der Theke oder zwischen den Regalen gerne ein Schwätzchen halten. Den sozialen Aspekt für das Dorfleben unterstreicht auch der Kreisbeigeordnete Thomas Welter. Die Frage, ob ein Dorfladen angesichts des riesigen Angebots im Internet noch zeitgemäß sei, beantwortet er klar: "Selbstverständlich passt er in die Zeit! Im Internet gibt es weder Beratung noch Kontakt zu den Mitmenschen."

    Albert Jung, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kaisersesch, stellt den Mut der Illericher heraus, das Projekt auf die Beine gestellt zu haben. Doch da Mut allein nicht ausreicht, um einen Dorfladen erfolgreich zu betreiben, wird auch Illerich von der ersten Idee bis zur Eröffnung über das Beratungsprojekt "M-Punkt RLP" fachlich begleitet. Markus Gietzen nimmt in Illerich für den zuständigen Unternehmensberater Volker Bulitta von Minister Lewentz einen Förderbescheid für die kommenden fünf Jahre entgegen. Auch Braunschädel erhält den Bescheid über zusätzliche 164 000 Euro für geplante Umbauten im Dorfladen.

    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    3°C - 15°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    7°C - 20°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige