40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Nikolaus verteilt Weckmänner, Lob und Tadel an mehr als 130 Kinder
  • Aus unserem Archiv

    BlankenrathNikolaus verteilt Weckmänner, Lob und Tadel an mehr als 130 Kinder

    Mehr als 130 Kinder warteten in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern und Verwandten an der Blankenrather Krähenhütte gespannt auf die Ankunft des heiligen Nikolaus. Bis der mit bunten Lichterketten geschmückte Leiterwagen endlich vorfuhr, sangen die Kinder, unterstützt von den Klängen des Blankenrather Musikvereins, neue sowie traditionelle Nikolauslieder.

    Der Nikolaus war in Blankenrath zu Gast.
    Der Nikolaus war in Blankenrath zu Gast.
    Foto: Ulrike Platten-Wirtz

    Bevor der würdige Vertreter des heiligen Bischofs von Myra vom Wagen stieg, um mit seinem Helfer Knecht Ruprecht frisches Backwerk in Form von Weckmännern an die Kinder zu verteilen, hatten einige der kleinen Gäste ein kurzes Gedicht vorbereitet, das sie zur Freude und Überraschung des Kirchenmannes stolz vortrugen. Nach alter Tradition wird der Nikolaustag vom örtlichen Heimat- und Verkehrsverein organisiert. Mit Punsch, Glühwein und heißen Würstchen wurde natürlich auch für das leibliche Wohl der Erwachsenen bestens gesorgt. upw

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    13°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige