40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Neue Route: Cochemer Ritterrunde erhält Wandersiegel
  • Tourismus Institut nahm Seitensprung nach Teilverlegung unter die Lupe

    Neue Route: Cochemer Ritterrunde erhält Wandersiegel

    Cochem. Eigentlich hätte der Seitensprung Cochemer Ritterrunde, ein Nebenweg des Moselsteigs, schon im Juni vergangenen Jahres komplett fertig gewesen sein sollen – mit klarer Route, narrensicherer Beschilderung und allem Pipapo. Allerdings führte die geplante Baustelle an der Stadtwaldlinie (K 18 neu) aus Sicht von Harald Bacher, dem Leiter der Tourist-Information Ferienland Cochem, zum schlimmsten aller denkbaren Fälle, nämlich zu „einer Teilverlegung des Weges“. Doch jetzt steht einer endgültigen Fertigstellung und der Zertifizierung als Premiumwanderweg nichts mehr entgegen.

    Dieser Tage hat Cochems TI-Chef Bacher einem Prüfer des Deutschen Wanderinstituts eine 40 Seiten starke Fotodokumentation zukommen lassen. Sie soll im Bild belegen, dass Bacher und seine Mitarbeiter alle ihre ...

    Lesezeit für diesen Artikel (324 Wörter): 1 Minute, 24 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Samstag

    3°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige