40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Nachts mit dem Beil unterwegs: Autoscheiben zerschlagen
  • CochemNachts mit dem Beil unterwegs: Autoscheiben zerschlagen

    Er wolle „bloß überleben“, antwortet der 19-jährige Angeklagte F. achselzuckend auf die Frage des Jugendrichters, wie er sich seine Zukunft vorstelle. Wenn ein Junge keine anderen Träume mehr hat, als zu überleben, macht das seine trostlose Lebenssituation deutlich. Mit F. müssen sich die Angeklagten N. (19) und S. (18) in der Jugendschöffenverhandlung wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten.

    Die drei Heranwachsenden gestehen, dass sie in einer Mainacht auf einem Parkplatz an der Mosel mit einem Beil die Heckscheiben von vier Autos eingeschlagen haben. Haupttäter F. hat dann versucht, ...

    Lesezeit für diesen Artikel (466 Wörter): 2 Minuten, 01 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Mittwoch

    16°C - 22°C
    Donnerstag

    14°C - 23°C
    Freitag

    15°C - 22°C
    Samstag

    16°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige