40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » A48: Mann stirbt bei Unfall (Update)
  • A48: Mann stirbt bei Unfall (Update)

    Ulmen/Laubach. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 48 ist ein Mann am Mittwoch tödlich verletzt worden. Zwischen Ulmen und Laubach fuhr der Fahrer eines Lieferwagens auf Höhe des Parkplatzes Uersfeld auf den Hänger eines Lastkraftwagens auf.

    Dabei wurde das Führerhaus des Lieferwagens stark deformiert, der 21-jährige Fahrer eingeklemmt. Der Fahrer des Lieferwagens verstarb trotz sofort eingeleiteter Hilfsmaßnahmen ausgebildeter Ersthelfer noch an der Unfallstelle. Die Unglücksstelle befindet sich auf einer langen Geraden und an einer Steigung. Die Autobahn musste mehrere Stunden gesperrt werden. Die Ursache des Unfalls ist bisher ungeklärt. Laut der Autobahnpolizei in Mendig fuhr der 21-Jährige ungebremst in das Heck des mit Baustoffen beladenen Lastkraftwagen. Der verstorbene Mann war alleine mit dem Transporter unterwegs. Der Sachschaden beläuft sich auf 40.000 Euro, die Ermittlungen dauern an. ker

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Cochem/Zell bei Facebook
    Regionalwetter
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige