40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Wer an den Mayen-Koblenzer Zulassungsstellen ein Kraftfahrzeug anmelden will, muss ein neues Formular verwenden
  • Aus unserem Archiv

    Kreis MYKWer an den Mayen-Koblenzer Zulassungsstellen ein Kraftfahrzeug anmelden will, muss ein neues Formular verwenden

    Wer ab Februar an den Mayen-Koblenzer Zulassungsstellen ein Kraftfahrzeug anmelden und die erforderliche Einzugsermächtigung für die fällige Steuer erteilen will, muss ein neues Formular verwenden.

    Foto: dpa

    Wer ab Februar an den Mayen-Koblenzer Zulassungsstellen ein Kraftfahrzeug anmelden und die erforderliche Einzugsermächtigung für die fällige Steuer erteilen will, muss ein neues Formular verwenden. Dieses beinhaltet die IBAN- und BIC-Nummer und muss mit Originalunterschrift des Kontoinhabers und des Kfz-Halters versehen sein. Das Formular muss zwingend zwei Unterschriften in den Feldern "Zahler" und "Halter" enthalten, auch wenn diese identisch sind. Unterschriftkopien sind nicht zulässig. Andernfalls kann die Zulassung des Kfz nicht erfolgen.

    Ab Februar gilt innerhalb der EU ein einheitliches Zahlungssystem - Sepa. Wegen Verzögerungen bei der Umstellung wurde Banken eine Übergangsfrist bis zum 1. August ermöglicht. Für Finanzbehörden und damit auch die Kfz-Zulassungs- und Steuerbehörden gilt diese Übergangsfrist nicht.

    Vordrucke gibt es bei den Zulassungsstellen im Kreishaus und in Mayen sowie im Internet unter www.kvmyk.de (Suchbegriff "Kfz-Zulassung"). Infos: Rainer Göttel, Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Tel. 0261/108 307, E-Mail rainer.goettel@kvmyk.de

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    17°C - 26°C
    Freitag

    11°C - 23°C
    Samstag

    11°C - 19°C
    Sonntag

    11°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige