40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » "Neurosige Zeiten": Mayenspieler zeigen ironisches Spiel statt platter Sexkomödie
  • Bühne Mayenspieler feiern mit "Neurosige Zeiten" Premiere

    "Neurosige Zeiten": Mayenspieler zeigen ironisches Spiel statt platter Sexkomödie

    Hausen. „Neurosige Zeiten“ standen den Premierenbesuchern am Freitagabend bevor: Mit starkem Schauspiel brachten die Mayenspieler die gleichnamige Verwechslungskomödie von Winnie Abel im voll besetzten Hausener Bürgerhaus auf die Bühne.

    Wer ist hier eigentlich verrückt? Und was heißt überhaupt normal? Mit diesen Fragen aber auch mit dem liebevollen und toleranten Miteinander der skurrilen Bewohner in der offenen Wohngruppe der Mayen-Hausener ...

    Lesezeit für diesen Artikel (486 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Sonntag

    3°C - 15°C
    Montag

    4°C - 17°C
    Dienstag

    8°C - 19°C
    Mittwoch

    8°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige