40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Nächste Bauabschnitte des Mayener Innenstadtringes: Planer steht vor kniffligen Aufgaben
  • Nächste Bauabschnitte des Mayener Innenstadtringes: Planer steht vor kniffligen Aufgaben

    Mayen. Der sechste Bauabschnitt des Innenstadtringes geht seiner Vollendung entgegen, da bahnt sich schon die nächste, größere Diskussion um die siebte und achte Ausbaustufe an. Planer Günter Göbel sollte in der jüngsten, gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Verkehr sowie für Bau und Vergaben erste Überlegungen zum Ausbau des siebten Abschnitts Kehringer Straße bis Obertor und des achten Abschnitts Obertor einschließlich der Straße Am Obertor vorstellen. Kaum hatte er geendet, wurde es unruhig im Sitzungssaal. Mehrere Ausschussmitglieder äußerten Bedenken und Sorgen. Oberbürgermeister Wolfgang Treis griff ein und beendete eine sich anbahnende Kontroverse. Der Stadtchef versprach, dass genügend Diskussions- und Beratungszeit eingeräumt werde, sobald ein Planentwurf vorliege.

    Von unserem Mitarbeiter Axel Holz

    Die Probleme, die auf den Planer und den Stadtrat zukommen, liegen auf der Hand. Wie lässt sich das Nadelöhr Einmündung Westbahnhofstraße/Am Obertor entlasten, sodass ein ganzer ...

    Lesezeit für diesen Artikel (250 Wörter): 1 Minute, 05 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Donnerstag

    13°C - 24°C
    Freitag

    10°C - 19°C
    Samstag

    9°C - 17°C
    Sonntag

    7°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige