40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Leichtverletzte: Wohnhaus in Andernach steht in Flammen [Update]
  • Leichtverletzte: Wohnhaus in Andernach steht in Flammen [Update]

    Andernach. Ein Wohnhaus brennt am Dienstagabend in Andernach. Mehrere Bewohner konnten gerettet werden, einer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Löscharbeiten dauern bis in die Nacht an.

    Um etwa 20:35 Uhr wurde die Andernacher Feuerwehr laut Polizei zu einem Dachstuhlbrand eines Wohnhauses im Trevererweg gerufen. Der beißende Rauchgeruch habe sie alarmiert, berichtete eine Anwohnerin. Die Wehr rückte ...

    Lesezeit für diesen Artikel (165 Wörter): 43 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Dachstuhlbrand in Andernach: Technischer Defekt löste Feuer aus

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    0°C - 2°C
    Mittwoch

    2°C - 4°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige